- 3D-Druck Einstieg und Tipps         
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Rotationsbewegung --> Linearbewegung

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Willa
    Registriert seit
    26.10.2006
    Ort
    Bremen
    Alter
    40
    Beiträge
    1.271

    Rotationsbewegung --> Linearbewegung

    Anzeige

    Hallo! Erstaunlicherweise hat meine Suche hier im Forum keine Ergebnisse geliefert. Auch Google's Ergebnisse sind relativ schwammig...
    Vielleicht können wir hier mal eine Liste aufstellen mit den Möglichkeiten eine Rotationsbewegung in eine lineare Bewegung zu transformieren.
    Was gibt es prinzipiell für Möglichkeiten?
    1. Natürlich der offensichtliche Exzenter. Frequenz der Linearbewegung = Frequenz der Rotation.
    2. Kugelumlaufspindel: Ein relativ geringer Stellweg erfordert mehrere Umdrehungen, für Richtungswechsel der Linearbewegung muss Drehrichtung geändert werden.
    3. ....?

    Was kennt ihr noch für Möglichkeiten?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    50
    Beiträge
    2.667
    3. - Pumpe, Druck, Zylinder

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    05.07.2006
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    264
    Gewindespindel, Zahnstange, Ein Seil auf eine Rolle wickeln.

  4. #4
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    67
    Beiträge
    12.839
    Hier gibt es noch was nettes:
    Eine Ikonagear-Spindel und
    eine Seilwinde mit in Gewinde gelagertem Gewindebolzen.


  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    25.11.2003
    Beiträge
    1.112
    Generator - Tauchspule

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    19.02.2005
    Alter
    32
    Beiträge
    830
    linearmotor, hebelkinematik( funktioniert aber nur über einen bestimmten winkel), elektromagnet...
    Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt. Die andere summt die Melodie von Tetris...

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Willa
    Registriert seit
    26.10.2006
    Ort
    Bremen
    Alter
    40
    Beiträge
    1.271
    Klassische Kurbelwelle vs. scotch yoke (wie heisst denn das auf deutsch...?):
    http://demonstrations.wolfram.com/Co...okeMechanisms/

  8. #8
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.842
    Da is noch das Werkel von "peaucellier".

    Das geht aber nur für Drehwinkel < 180 Grad
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

  9. #9
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    02.04.2008
    Ort
    Lisz
    Alter
    38
    Beiträge
    24
    Wenn es nur eine Richtung sein soll: Befestige die Motorwelle an einem Zylinder, auf dem ein Seil aufgewickelt ist. Am Ende des Seiles ist dein Objekt. Wenn du es vertikal aufstellst, hast du natürlich zwei Richtungsmöglichkeiten.

    Exzenter: Beispiele gibt es genügend. Fängt an bei der Stichsäge und hört bei Sexmaschinen auf.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    13.10.2006
    Ort
    Kohlenpott
    Alter
    33
    Beiträge
    263
    Zahnrad+Zahnstange

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •