-         
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 37

Thema: mein 10min. IC-Bot (BristleBot / Vibrobot)

  1. #11
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    23.06.2005
    Alter
    32
    Beiträge
    364
    Anzeige

    Bieg doch mal alle Pins ein wenig nach hinten, dann müsste er schneller und zielgerichteter nach vorne fahren. Dann federn die Pins ein wenig!

  2. #12
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    50
    Beiträge
    2.705
    @Andree-HB
    Was soll der Link? Der hat wohl gar nix mit dem Bot zu tun!
    ...also wenn DER nix mit dem Bot zu tun hat, dann....

  3. #13
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    19.07.2007
    Alter
    56
    Beiträge
    1.080
    Back to the Thema

    Also das sieht ja echt witzig aus das kleine Käferlein! Dabei stellt sich mir die Frage, ob man nicht mit nem 32- oder 40-poc ic, zwei vibros und ner 3V knopfzelle einen lenkbaren vibrobot herstellen kann.
    Das IC kann ja trotz gebogenen Beinen noch seinen Dienst tun und z.B. per Infrarot Richtungsbefehle bekommen und die Motoren entsprechend betreiben die an den Enden des ICs sitzen.
    So ein steuerbarer Microbot für die Westentasche ist sicherlich der Gag
    Mein Hexapod im Detail auf www.vreal.de

  4. #14
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    18.05.2005
    Beiträge
    96
    @MeckPommER
    Ich habe hier noch einige weitere dieser Motoren rumliegen und auch noch 'ne ganze Latte an alten ICs. Ich hatte sowieso vor mal eine Testreihe mit verschieden großen ICs (8er, 14er, 16er, 24er, 40er) zu machen. Und wenn schon mehrere von den Dingern über meinen Schreibtisch flitzen, werde ich sicher auch mal zwei/drei zusammenhängen und schauen, ob man da was Steuerbares mit basteln kann...

    Ich halte euch auf dem Laufenden!

  5. #15
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    15.01.2008
    Ort
    Siegen, Germany, Germany
    Beiträge
    441
    hehe lustiges Teil
    gibt es eigentlich von dieser Art Bot eine wirklich steuerbare Version? Lässt sich sicher nicht so einfach realisieren...

  6. #16
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    04.09.2004
    Ort
    Bürstadt
    Alter
    34
    Beiträge
    383
    hmm

    vieleicht mit einem kleinen, vorallem leichten, Servo der sich hin und her bewegt und somit das Gewicht verlagert. Könnte dann eine Schlangenlinie werden.

    Jedoch muss man ja aupassen das das nicht so schwer wird. Sonst geht nix mehr

    Ist doch gerade das witzige, dass man nicht sagen kann wohin das Teil will

    KI? ^^

    grüße
    ringo
    Nobody is Perfect
    Visit www.ringo.roboterbastler.de last update: 23.05.2009

  7. #17
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.07.2005
    Ort
    127.0.0.1
    Alter
    29
    Beiträge
    824
    Hallo

    Eigentlich müsste man doch wenn man 2 Motoren Parallel auf den Bot klebt und die Drehrichtung ändert steuern können. Wenn beide Motoren in die selber Richtung drehen müsste der Bot eine Kurve machen, wenn sie nicht in die selbe Richtung drehen müsste der Bot nach vorne fahren.

    mfg Luca
    Sollte ein Bild von mir nicht angezeigt werden, einfach eine PM schicken!

  8. #18
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    19.07.2007
    Alter
    56
    Beiträge
    1.080
    Die Drehrichtung dürfte fast nichts ausmachen, der Vorschub kommt durch die schrägen Pins des ICs vermute ich. Deshalb meine Idee: ein Motor links, einer rechts und per µC den Speed der Motore steuern, was sich in unterschiedliche Richtungen auswirken müßte.
    Mein Hexapod im Detail auf www.vreal.de

  9. #19
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    13.07.2007
    Ort
    82272 Moorenweis
    Alter
    56
    Beiträge
    435
    stimmt es, dass diese Motoren in den Batterien der Handys eingebaut sind?

  10. #20
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    50
    Beiträge
    2.705
    in den Batterien der Handys eingebaut
    - unterschiedlich -

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •