-         
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Timer 2 als PWM bei Atmega168

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    11.10.2006
    Beiträge
    34

    Timer 2 als PWM bei Atmega168

    Anzeige

    Hallo zusammen!

    Ich versuche gerade, nachdem ich einen Atmega168 für einen Atmega8 getauscht habe, den Timer2 als PWM zu verwenden. Leider funktioniert das ganze nicht. Mit dem Atmega8 hat der PWM wunderbar funktioniert. Hab zwar schon die Suche bemüht, aber leider noch nichts komkretes gefunden. Würde mich freuen, wenn jemand helfen kann.

    MfG

    Timmy

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    26.05.2007
    Beiträge
    594
    Die PWM-Register heißen wahrscheinlich anders.
    Im Datenblatt des M168 raussuchen, dann entsprechend im Datenblatt vom M8 suchen und die Namen in Bascom ändern.
    Hinweis: Manche Registernamen schreibt Bascom nicht in Blau, compiliert aber ohne Fehler - probier mal rum...

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.12.2007
    Ort
    weit weg von nahe Bonn
    Alter
    33
    Beiträge
    2.626
    zur not einfach ins datenblatt schauen, das hilft immer ... IMMER

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    11.10.2006
    Beiträge
    34
    Hallo!
    Ein frohes Osterfest erstmal.
    Hab es geschafft. Mit dem folgenden Code funktioniert alles einwandfrei!

    Code:
    Config Timer2 = Pwm , Pwm = On , Compare A = Clear , Prescale = 1
    MfG

    Timo

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •