-         
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Thema: Anfnger: Schaltplanberprfung ATmega8

  1. #11
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionr Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching O
    Beitrge
    6.209
    Anzeige

    Den Kondensator sollte man in deinem Fall eher nach einer kleinen Last berechnen und auf jeden Fall nur "X2" Kondensatoren verwenden.
    Grsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  2. #12
    Neuer Benutzer fters hier
    Registriert seit
    04.03.2008
    Beitrge
    11
    Hi & Lo Hubert.G,

    danke, aber was sind denn "X2" Kondensatoren?

    Grsse
    asparagus

  3. #13
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionr Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching O
    Beitrge
    6.209
    Das sind spezielle Kondensatoren, auch als Funkentstrkondensatoren gehandelt, die fr den Betrieb an 230V geeignet sind. Bei einem Duchschlag beginnen sie nicht zu brennen, sonder verlschen von selbst.
    Grsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  4. #14
    Neuer Benutzer fters hier
    Registriert seit
    04.03.2008
    Beitrge
    11

    Die Vollendung naht

    Hi Hubert.G,

    Du hast viel Wissen, das Du mit mir teilst, Danke.

    Soweit so Gut, habe jetzt Alles zusammen hoffe ich. Jetzt muss ich nur noch Teile kaufen gehen und lten und programmieren. Eine Kleinigkeit.

    Grsse
    asparagus
    Miniaturansichten angehngter Grafiken Miniaturansichten angehngter Grafiken ir-relais-3.gif  

  5. #15
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionr Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching O
    Beitrge
    6.209
    Na dann viel Spa bei lten und programmieren. Weit du schon welchen Code deine Fernbedienung hat.
    Grsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  6. #16
    Neuer Benutzer fters hier
    Registriert seit
    04.03.2008
    Beitrge
    11
    Hi Hubert.G,

    ich hoffe RC5, da schon Libraries existieren. Aber ich habe verschiedene, eine wird schon passen. Wenn nicht, dann eben mehr programmieren.

    Danke noch einmal fr die Hilfe.

    Grsse
    asparagus

  7. #17
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionr Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching O
    Beitrge
    6.209
    Ganz vergessen, das Relais kannst du nicht so anschalten, das Port kann max. 20mA liefern, das Relais braucht sicher mehr. Also noch einen Transistor dazwischenschalten. Dafr, nach Mglichkeit, die Spannung vor dem Spannungsregler nutzen, das verringert Strungen auf den 5V beim Schalten des Relais. Das Relais braucht keine geregelte Spannung.
    Grsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  8. #18
    Neuer Benutzer fters hier
    Registriert seit
    04.03.2008
    Beitrge
    11
    Hi Hubert.G,

    prima, danke. Gut, nchster Schritt. Jetzt mit Transistoransteuerung
    und Relaisspannung vor dem Spannungsregler abgegriffen.

    Grsse
    asparagus
    Miniaturansichten angehngter Grafiken Miniaturansichten angehngter Grafiken ir-relais-4.gif  

  9. #19
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionr Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching O
    Beitrge
    6.209
    Das Relais musst du der Spannung vor dem Spannungsregler anpassen, das sind wahrscheinlich wesentlich mehr als 5V, und den Basisvorwiderstand auf 1k erhhen.
    Edit:
    Bevor du eine Platine machst, schau mal in den diversen Programmen welchen Eingang die vom TSOP her nehmen, ist sehr oft der T0 oder T1.
    Grsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  10. #20
    Neuer Benutzer fters hier
    Registriert seit
    04.03.2008
    Beitrge
    11
    Hi Hubert.G,

    pardon, war von Troja im TV abgelenkt.

    danke, aber das verstehe ich nicht.
    Nach http://www.mikrocontroller.net/artic...ogik_ansteuern
    (Guter Link den Du mir geschickt hast)

    Bei 5V Ansteuerspannung 470R, bei 3,3V 270R. Also 10mA Steuerstrom.
    Bei 1k sind das nur 5mA. Habe ich mich geirrt?

    Edit:
    Wegen dem TSOP: Habe im ASURO Schaltplan geschaut, deshalb RXD.

    Grsse
    asparagus

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •