-         
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: UART und ATMEga 8

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    155

    UART und ATMEga 8

    Anzeige

    Hi

    Habe eine Frage wie kann ich mit hilfe z.B. des ATMEGA8 und dem MAX 232 signale speichern.
    Das sollte läuft ja dann über den UART..
    ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    155
    habe bsi jetzt schon recherchiert das ich einen max 232 direkt an den µC hängen kann.. so habe ich ein bitmuster daran und möchte diese auswerten

    habe auch ein probe programmm

    '004.BAS: UART-Empfänger ohne Interrupt
    'Hardware: MAX232 an PD0/PD1, Nullmodemkabel zum PC
    '---------------------------------------------------
    $Regfile = "2313def.dat" 'AT90S2313-Deklarationen
    $Crystal = 3686400 'Quarz: 3.6864 MHz
    $Baud = 9600 'Baudrate der UART: 9600 Baud

    Dim i As Byte

    Do
    If USR.RXC = 1 Then 'Wenn Byte empfangen...
    i = UDR 'Byte aus UART auslesen
    Select Case i
    Case "H"
    Print "Hallo AVR"
    Case "h"
    Print "hallo avr"
    Case Else
    Print "Unbekannter Befehl"
    End Select
    End If
    Loop
    End


    aber werde daraus nicht schlauch...
    wenn z.b. das bitmuser 00111011 ankommt dann soll er dasmachen...

    wie kann ich diese sachen unterscheiden

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    WOB
    Beiträge
    630
    Du kannst ja das Bitmuster einfach mit einem von dir definierten vergleichen.

    Also Bitmuster = i

    select case i
    case "00111011"
    Print ...

    oder was meinst du?
    Gruß Thomas \/

    Alles über AVR, PIC und CAN
    blog.cc-robotics.de

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    155
    ja wenn das bitmuster ankommt, soll er aktion 1 machen

    bei dem 2 bitmuster aktion 2


    wie kann ich da unterscheiden.. ?


    also sozusagen

    $Regfile = "2313def.dat" 'AT90S2313-Deklarationen
    $Crystal = 3686400 'Quarz: 3.6864 MHz
    $Baud = 9600 'Baudrate der UART: 9600 Baud

    Dim i As Byte

    Do
    If USR.RXC = 1 Then 'Wenn Byte empfangen...

    i = UDR 'Byte aus UART auslesen ----------> was ist das

    Select Case i
    Case "00111011"
    Print '1 Signal'

    Case "11100010"
    Print "2 Signal"

    Case Else
    Print "Fehler"

    End Select
    End If
    Loop
    End

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •