-         
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Servoansteuerung: Umschaltung von RC auf MC

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    12.08.2006
    Beiträge
    70

    Servoansteuerung: Umschaltung von RC auf MC

    Anzeige

    Hallo,
    ich hab da was zusammengebaut was zwar funktioniert, aber bestimmt einfacher geht:
    Ich steuer einen Servo in einem Modellflieger an. Mal über die Fernsteuerung und mal über einen ATMEGA8. Daszu habe ich einfach ein kleines Wechselrelais an einen Pin gehängt. Wenn der Pin auf Low ist wird das Signal der Fernsteuerung (über das Wechselrelais) an den Servo gegeben und wen der Pin auf High ist wird ein Signal vom MC (auch über das Wechselrelais) an den Servo gegeben. Funktioniert, ist doch aber sehr umständlich mit einem Wechselrelais, nur um eine Signalleitung umzuschalten. Hat jemand ne Idee wie man das eleganter ohne Relais machen kann? Außerdem weis ich auch nicht wie hoch ich so einen Pin auf Dauer belasten kann. Ri des Relais sind 200Ohm. Zieht also 25mA. Ist das O.K. ???
    Für Tipps wäre ich euch wirklich dankbar.

    Andreas

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    20.05.2006
    Ort
    @ Home
    Alter
    29
    Beiträge
    270
    Hallo Baby2b!

    Also der Stromfluss is eigentlich kein Problem, da ein Pin am Mega8 laut Datenblatt 40mA liefert.

    Mir fällt da momentan eine egelangte Lösungen ein:


    der µC wird an das Servo und an den Empfänger angeschlossen. Einmal wird das Empfängersignal, welches an einem INPUT-Pin engelesen wird, direkt an den OUTPUT-pin wo das Servo hängt weitergegeben. Also quasi durchgeschleift. Die paas ns oder µs die die Weiterleitung des Servosignals benötigen dürften keinerlei Einfluss haben.
    Wenn der µC das Servo steuert wird einfach das Empfängersignal ignoriert.

    Vorteil: Sehr elegant, und man kann auch das Empfängersignal modifizieren (z.B. digital Trimmen, exponentieller Ausschlag, etc.)

    Nachteil: Wenn der µC sich im Flug aufhängt, dann bekommt dein Servo kein Signal - auch nicht vom Empfänger.


    MfG

    Schoko
    Warum bekommen Vegetarier immer eine Extrawurst?

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    29.11.2006
    Ort
    Geislingen a. d. Steige
    Alter
    26
    Beiträge
    344
    hi,
    würd ich auch so machen den pin einfach durchschleifen!

    @Schokohoernl: für was giebts nen Watchdog!!

    MfG Martin

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    12.08.2006
    Beiträge
    70
    Ja, das wäre Prima. Aber wie macht man das mit dem "Durchschleifen"? Ich hab da erlich gesagt keine Ahnung von und weder in diesem Forum noch in der Bascom Hilfe habe ich dazu was gefunden. Empfängersignale auslesen kann ich. Mit Interrupts, nur die vertragen sich leider nicht mit dem Servobefehl von Bascom. Wist Ihr wie es geht??

    Gruß

    Andreas

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    29.11.2006
    Ort
    Geislingen a. d. Steige
    Alter
    26
    Beiträge
    344
    PINX.y = PORTZ.v

    Martin

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    20.05.2006
    Ort
    @ Home
    Alter
    29
    Beiträge
    270
    Zitat Zitat von MartinFunk

    @Schokohoernl: für was giebts nen Watchdog!!

    MfG Martin
    hast recht.... bin da wohl etwas vorsichtig.... (als modellflieger weiss man wie schmerzhaft der absturz des eigenen modells ist)

    MfG

    Schoko
    Warum bekommen Vegetarier immer eine Extrawurst?

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Hessibaby
    Registriert seit
    20.11.2003
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    65
    Beiträge
    1.601
    Warum benutzt Du kein ODER mit zwei Eingängen ?
    Gruß

    Planung ersetzt Zufall durch Irrtum

    Gruß aus dem Ruhrgebiet Hartmut

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    27.09.2007
    Beiträge
    162
    Der Empfänger wird seine Impulse abgegeb... Fürsowas sind so Chips wie ein halber 7458 ganz praktisch (AND/OR Kombination).
    "Durchschleiifen" ist aber wirklich das Eleganteste

  9. #9
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    12.08.2006
    Beiträge
    70
    ..PINX.y = PORTZ.v .....wenn das so einfach ist wäre das echt toll. Werde ich sofort ausprobieren.
    ....kann sein das so ein halber 7458 auch geht. Nur leider weis ich nicht mal was das ist. Ich find Elektronik toll, verstehe aber noch nicht viel davon( geht aber in kleinen Schritten immer weiter vorran)
    Danke für Eure Tips. Ich sag Bescheid wenns geklappt hat.

    Gruß

    Andreas

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    16.02.2006
    Beiträge
    1.113
    Zitat Zitat von Baby2b
    ..PINX.y = PORTZ.v .....wenn das so einfach ist wäre das echt toll. Werde ich sofort ausprobieren.
    Wenn du das ausprobierst, dann aber richtig rum, nämlich

    PORTZ.v=PINX.y

    denn du willst ja zum Durchschleifen den Ausgang auf den Wert des Eingangs setzen.

    Gruß

    Rolf

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •