-         
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Problem mit dem Reset mal umgekehrt!

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    WOB
    Beiträge
    630

    Problem mit dem Reset mal umgekehrt!

    Anzeige

    Hallo,

    viele werden das kennen: Meist Leute die noch nicht lange mit einem AVR arbeiten vergessen den PullUpwiderstand o.ä. und wundern sich warum der Controller ab und zu mal ein Reset macht.

    Ich habe seit gestern folgendes Problem:
    Ein ATMega32 betrieben mit einer externen Clock an XTAL1 (2MHz) läuft mit einem kleinen Programm was eine LED blinken lässt und ein LCD mit "test" initialisiert. sonst nix
    Dann ging mein LCD nicht mehr, ich habe einige Sachen probiert, ohne Erfolg (Das LCD ging plötzlich aus, vermutlich ein Kontaktproblem, aber das tut nix zur Sache) und plötzlich ließ sich der Controller nicht mehr programmieren.
    Ich habe mich zunächst gewundert und dann den Fehler gefunden: er macht keinen Reset mehr!!!
    Ich habe auch direkt am Reset PIN des Mega32 gemessen, wenn ich den Taster drücke geht der von 5V auf GND. Der Prozessor läuft weiter, die LED blinkt!

    kennt jemand dieses Problem? bzw. ist das ein Problem was NICHT mit einem Defekt des Mega zu tun hat? Die Beschaltung ist ok, ich habe einfach einen anderen Mega genommen und der funktioniert wie er soll. Was kann mit dem Teil passiert sein?
    Gruß Thomas \/

    Alles über AVR, PIC und CAN
    blog.cc-robotics.de

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    05.08.2007
    Ort
    Oberhofen im Inntal (Tirol)
    Alter
    43
    Beiträge
    377
    Hallo T.J.!

    Vielleicht hast du dir aus Versehen das RSTDISBL-Fusebit gesetzt. Siehe dazu auch: https://www.roboternetz.de/wissen/in...r#Die_Fusebits

    mfg
    Gerold

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.674
    Na ja, man kann den Reset bei manchen AVR´s auch abschalten in den Fusebits. Aber beim m32 ist das m.W. nicht der Fall.

    Es KÖNNTE trotzdem sein, dass Du ein Problem mit den Fuses hast (doc, Seite 44):
    1. When the BOOTRST fuse is programmed, the device will jump to the Boot Loader address at reset, see “Boot Loader Support – Read-While-Write Self-Programming” on page 244.

    ... oder etwas anderes
    Ciao sagt der JoeamBerg

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    WOB
    Beiträge
    630
    Das mit dem RSTDISBL klingt logisch, hat der Mega32 aber nicht wenn ich das dem Datenblatt jetzt richtig entnommen habe. Bei Mega8 ist der RST Pin mit einem I/O doppelt belegt, da wird es so sein.

    Versetzt nicht bootrst nur die Adresse bei einem Reset? er blinkt ja weiter obwohl ich den Taster drücke

    Ein RSTDISBL fuse wäre die erklärung, nur leider kann ich das beim Mega32 nicht finden. Gibt es andere Möglichkeiten?
    Gruß Thomas \/

    Alles über AVR, PIC und CAN
    blog.cc-robotics.de

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.674
    Mit dem M32 habe ich nur einige wenige, einfachere Programme Erfahrung - aber mit seltsamen Resets doch mehr . Nur - wie Du schon schreibst - mit denen, die kommen, nicht denen die wegbleiben.

    Zu den Fusbits hilft Dir vielleicht das weiter:
    http://palmavr.sourceforge.net/cgi-b...EV=&P=ATmega32
    immerhin zeigt der ALLE verfügbaren Bits.
    Ciao sagt der JoeamBerg

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    WOB
    Beiträge
    630
    Die Seite ist ja richtig gut! danke für den Link. Leider kann ich dort feststellen, dass ich durch die Fusebits dort kein müll gemacht haben kann.

    Wenn ich am Reset Pin direkt GND messe obwohl er weiterblinkt, kann er ja nur defekt sein oder? Dagegen spricht ja aber dass er läuft
    Gruß Thomas \/

    Alles über AVR, PIC und CAN
    blog.cc-robotics.de

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.674
    Zitat Zitat von T.J.
    ... kann ich dort feststellen ... kein müll gemacht ... kann er ja nur defekt ...
    Das sieht mir auch danach aus - aber wer weiss das schon wirklich .
    Ciao sagt der JoeamBerg

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    02.11.2005
    Ort
    Dortmund
    Alter
    24
    Beiträge
    1.641
    öhm... nur weil er kein Reset macht heißt das nicht das der Rest nicht weiterlaufen kann. Aber ich würde davon ausgehen das er kaputt ist, ja...
    o
    L_
    OL
    This is Schäuble. Copy Schäuble into your signature to help him on his way to Überwachungsstaat!

    http://de.youtube.com/watch?v=qV1cZ6jUeGE

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    WOB
    Beiträge
    630
    Zitat Zitat von Lunarman
    ... nur weil er kein Reset macht heißt das nicht das der Rest nicht weiterlaufen kann....
    hä? wie meinst du das?

    ok, ich werde dann erstmal mit einem anderen weiterarbeiten. mein nagelneues OLED ist seit gestern kurz vor der resetaktion dunkel
    Gruß Thomas \/

    Alles über AVR, PIC und CAN
    blog.cc-robotics.de

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    02.11.2005
    Ort
    Dortmund
    Alter
    24
    Beiträge
    1.641
    Zitat Zitat von T.J.
    Wenn ich am Reset Pin direkt GND messe obwohl er weiterblinkt, kann er ja nur defekt sein oder? Dagegen spricht ja aber dass er läuft
    ich meinte, wenn er läuft heißt das nicht das Reset gehen muss oder andersrum. Ein µC kann auch teilweise kaputt sein.
    o
    L_
    OL
    This is Schäuble. Copy Schäuble into your signature to help him on his way to Überwachungsstaat!

    http://de.youtube.com/watch?v=qV1cZ6jUeGE

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •