-         
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Thema: überprüfung des layouts

  1. #1
    tzlo
    Gast

    überprüfung des layouts

    Anzeige

    hi!

    kann wer bitte mal dieses layout überprüfen??

    http://rapidshare.com/files/85036615/2560.7z

    info: das board ist einseitig und die roten linien sin die draht brücken!


    DANKE!!!!!!!!!

  2. #2
    tzlo
    Gast
    der rapid server ist leider temprär offline!

    AUSWEICHLINK: http://uploaded.to/?id=8ubrlx

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    180
    Warum lädst das File nicht hier als Attachment hoch?
    Gruß

  4. #4
    tzlo
    Gast
    keine ahnung? ist das schlimm?

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied Avatar von multimeter
    Registriert seit
    10.01.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    52
    Warum machst Du das eigentlich so kompliziert?
    Du kannst doch Deine selbst erstellten Zeichnungen als z.B. JPG oder PNG-Dateien auf Deine HP (http://avrtouchscreenwecker.gratis-homepage.de/ - ist doch Deine HP?) hochladen, damit sie auch jeder sehen und lesen kann (nicht alle haben Eagle gerade auf dem Rechner).
    Im Status- und Download-Menu Deiner HP hast Du ja auch schon einige Bilder/Dateien hinterlegt, die ganz normal abrufbar sind (wenn auch evtl. ohne Genehmigung des Verfassers)

    mfg
    multimeter

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    25.10.2007
    Ort
    41462 Neuss
    Alter
    50
    Beiträge
    375
    und dann auch noch so ein unübliches dateiformat! wer soll denn mit .7z was anfangen?
    ich fang doch nicht an, jetzt auch noch nen passenden decompressor zu installieren.

  7. #7
    tzlo
    Gast

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.192
    Sieht grundsätzlich nicht schlecht aus.
    Die VCC-Leitungen würde ich wo es geht dicker machen und an jede Seite des µC wo VCC hineingeht, so nah wie möglich dran, einen SMD-C setzen.
    In der Schematik ist das aufklappen der Portbuchsen rechts nicht sehr übersichtlich. Mit Mirror kannst du sie drehen und plazieren wie auf der linken Seite.
    Durch den IC sollte man keine Leitungen legen, ist der Übersicht nicht förderlich.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    WOB
    Beiträge
    630
    ich finde es ganz ok. wieso durch den IC keine leitungen?

    willst du das als testboard für deinen Wecker verwenden? die homepage scheint neu, ist ja noch gar kein eintrag im GB o.ä *g*
    Gruß Thomas \/

    Alles über AVR, PIC und CAN
    blog.cc-robotics.de

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    32
    Beiträge
    4.255
    EMV-technisch ist das Teil eine einzige Katastrophe. Der Quarz gehört viel näher an den AVR, und zwar ohne seine Leitungen unter dem halben AVR durchzufädeln.

    Aber vor allem ist die Masseführung totaler Murks. Irgendwie scheint die Masseleitung sich einmal rund um die Platine zu schlängeln, und das mit zu geringer Bahnbreite. Macht eine prima Antenne für Störstrahlung.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •