-         
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31

Thema: Welche Formel für diesen Elektromagneten ?

  1. #1

    Welche Formel für diesen Elektromagneten ?

    Anzeige

    Hallo.

    Ich habe die angehängte Spule hier.

    Mit welcher Formel kann ich herausfinden, welche anziehende Kraft am Ende des Metallstabes, um den die Wicklung ist, wirkt ?

    Ich Suche eine Formel F = f(N,Querschnitt der Spule, Querschnitt des Drahtes,...).

    Grüße

    Ausbilder

    PS: Bitte nur Praxisgrößen bzw. Konstanten. Keine Formel als Funktion einer Durchflutung oder sonstiger praktisch unbrauchbarer Sachen.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken spule_163.jpg   spule2.jpg  
    Wie Deutsche Werbung verstehen:
    Come in and find out (Douglas) = Komm rein und finde wieder heraus.
    Drive alive (Mitsubishi) = Fahre lebend.
    Powered by emotion = Kraft durch Freude.

  2. #2
    Na, alle noch am Schlafen wegen dem Weihnachtsessen gestern ?
    Wie Deutsche Werbung verstehen:
    Come in and find out (Douglas) = Komm rein und finde wieder heraus.
    Drive alive (Mitsubishi) = Fahre lebend.
    Powered by emotion = Kraft durch Freude.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    32
    Beiträge
    4.255
    Die wirkende Kraft ist sehr stark von Abstand abhängig.

    Die relevanten Größen müssten sein:
    Welches Metall, mit welchem µr?
    Querschnitt der Spule
    Spulenstrom
    Abstand zum Gegenstück
    Material und Form des Gegenstücks.

  4. #4
    Es geht mir um die Komplettformel.

    Gruß

    Ausbilder
    Wie Deutsche Werbung verstehen:
    Come in and find out (Douglas) = Komm rein und finde wieder heraus.
    Drive alive (Mitsubishi) = Fahre lebend.
    Powered by emotion = Kraft durch Freude.

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    27.07.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    67
    Hallo,

    die einzige "einfache Gleichung" die ich Dir dafür geben kann, ist die Berechnung der Tragkraft eines Magneten. Also bei direktem magnetischem Schluß zwischen Kern und Metall.

    F=(B²*A) / (2*µ0)

    B - magnetische Flußdichte
    A - Fläche
    µ0 = 1,257*10^-6 (Vs/Am)- magn. Feldkonstante

    Bis bald,
    PeterPan

  6. #6
    Die Idee ist folgende:

    -> Bild.

    Die Kugel ist aus Metall, ich will sie stückchenweise damit anziehen um sie zu drehen. Gelagert ist sie bereits.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken spule3.jpg  
    Wie Deutsche Werbung verstehen:
    Come in and find out (Douglas) = Komm rein und finde wieder heraus.
    Drive alive (Mitsubishi) = Fahre lebend.
    Powered by emotion = Kraft durch Freude.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Ein direktes drehen der Kugel wird so einfach nicht gehen. Mit Gleichstrom geht das nur, wenn die Kugel sich tatsächlich dem Magneten annähert. Wenn sich die Kugel bei konstantem Abstand nur dreht, kommt sie dem Magneten nicht näher und wird also auch nicht angezogen. Die Anziehende Karft eines Magneten kommt ja dadurch zustande das sich beim annähern die Energie im Magnetfeld verkleinert.

    Gerade beoi so komlizierten Geometrien gibt es keine einfache Formel um die Kräfte zu berechenen.

    Theoretisch gebe es die Möglchkeit Wechselstrom durch die Spule zu schicken, dann würden sich Wirbelströme in der Kugel ergeben, die den Magneten abstoßen.

  8. #8
    Inklusive Feldlinien
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken spule4.jpg  
    Wie Deutsche Werbung verstehen:
    Come in and find out (Douglas) = Komm rein und finde wieder heraus.
    Drive alive (Mitsubishi) = Fahre lebend.
    Powered by emotion = Kraft durch Freude.

  9. #9
    Wie erzeuge ich Wechselstrom einfach und was noch wichtiger ist: Mit welchen Eckdaten(Frequenz, Spulenlänge etc.).

    Zur Verfügung stehen 13,8V bei 4A. Eine komplette praktische Anleitung ist geeignet.

    Grüße

    Ausbilder
    Wie Deutsche Werbung verstehen:
    Come in and find out (Douglas) = Komm rein und finde wieder heraus.
    Drive alive (Mitsubishi) = Fahre lebend.
    Powered by emotion = Kraft durch Freude.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    02.11.2005
    Beiträge
    1.607
    im prinzip in dem du mit 50Hz einen Taster Öffnest und schliest ...

    Elektromegnetismus is alles aber nich einfach und eine Kugel auf die Art zu drehen wird wohl nix aber naja egela
    Schau mal bei Wikipedia und dem Elektronik Kompendium nach dem Thema "Magnetisches Feld" da sollteste alles mögliche zum Thema finden.

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •