-         
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Überssicht der Assembleranweisungen gesucht

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    22.03.2006
    Beiträge
    200

    Überssicht der Assembleranweisungen gesucht

    Anzeige

    Hallo,

    kann mir jemand sagen wo ich Assembleranweisungen finde? Ich meine nicht den Befehlssatz des Microcontrollers. Als Assembler nutze ich AVR-Studio.

    Soo, mit einem kleinem Trick hab ich in der hilfe jetzt doch gefunden. Nun habe ich aber gelsen, dass die Anweisung def seit AVR Assembler 2 nicht mehr unterstützt wird, muss ich das jetzt verstehen?! Meiner Meinung nach ist die def Funktion nicht schlecht.

    Gruß, pacer

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    08.07.2004
    Ort
    Südhessen
    Beiträge
    1.312
    Wo ist der Unterschied zwischen Assembleranweisungen und Befehlssatz des Microcontrollers? Ich hätte Dich auch nur aufs Datenblatt verwiesen.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.683
    Na dort steht aber auch:

    The AVRASM2 preprocessor is modeled after the C preprocessor, with some exceptions: ...

    und bei dem heisst es eben statt .DEF neuerdings #define.

    Es heisst leider immer rtfm - und das ist soooo mühselig zu lesen. Geht mir ganz genauso.
    Ciao sagt der JoeamBerg

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.05.2005
    Ort
    Issum
    Alter
    46
    Beiträge
    2.236
    dass die Anweisung def seit AVR Assembler 2 nicht mehr unterstützt wird
    na das ist mir ganz neu, habe eben was mit Assembler 2 assembliert, wo mindestens 20 defs drin stehen und es hat mir keine Fehler gehagelt .

    Viel mehr würde es mich interessieren, wo der Unterschied zwischen Simulator und Simulator V2 liegt.
    Wahrscheinlich seht es irgendwo in der Hilfe geschrieben, vielleicht weiß es aber jemand schon ?

    Gruß Sebastian
    Software is like s e x: its better when its free.
    Linus Torvald

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    LEV
    Beiträge
    505
    .DEF als Assemblerdirektive zur Definition von Namen
    für Register funktioniert immer noch wie gehabt.
    zB.:
    .def COUNT = R20

    Was konnte man denn bisher noch mit .def machen ?

    Alle Anweisungen die mit # beginnen also auch #DEFINE
    sind Anweisungen für den Preprocessor.

    Gruß Jan

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    WOB
    Beiträge
    630
    Gruß Thomas \/

    Alles über AVR, PIC und CAN
    blog.cc-robotics.de

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    22.03.2006
    Beiträge
    200
    @thewulf00

    Eine Assemblerdirektive ist eine Anweisung an den Complier und wird nicht mit übersetzt. def ist zB. solch eine Anweisung. (Sorry hab gerade gemerkt dass ich mich falsch in meinem ersten Post ausgedrückt habe )

    @izaseba
    da ich mich erst seit diesem Wochenende mit der µC-Programmierung beschäftige habe ich die Hilfe durchforstet und folgendes gefunden:

    Changes between Assembler 1 and Assembler 2

    Tightened syntax
    The assembler syntax has been tightened up a bit, assembler keywords (instructions, registers, built-in functions) can no longer be used as user-defined symbols (labels, names in .def/.equ/.set directives). Even though this breaks some existing code, it should help avoiding some nasty bugs and generally cause programs to become more readable.

    oberallgeier hat recht, ich habe die neue schreibweise der directive in der Hilfe gefunden

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.05.2005
    Ort
    Issum
    Alter
    46
    Beiträge
    2.236
    Hallo,
    Mir scheint, als wollen sie C Präprozessor mit avrasm verheiraten,
    warum auch nicht, wobei ich sehe da keine großen Vorteile.

    Zurück zum Topic,
    die Befehle sowie alle Register findest Du auch in jedem Dattenblatt.

    Gruß Sebastian
    Software is like s e x: its better when its free.
    Linus Torvald

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    WOB
    Beiträge
    630
    Jo, aber im Datenblatt ist es nicht so schön wie in dem AppNote von Atmel oder?
    Gruß Thomas \/

    Alles über AVR, PIC und CAN
    blog.cc-robotics.de

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.05.2005
    Ort
    Issum
    Alter
    46
    Beiträge
    2.236
    Jo, aber im Datenblatt ist es nicht so schön wie in dem AppNote von Atmel oder?
    Ja klar ist die Appnote Spitze und jeder, der mit Assembler was programmiert sollte die haben.

    Im Dattenblatt stehen auch nicht alle Befehle drin, sondern nur die, die von dem entsprechendem µC unterstützt werden, was man auch als gewissen Vorteil sehen könnte, bevor man z.B. mul auf einen Tiny losschickt.

    Gruß Sebastian
    Software is like s e x: its better when its free.
    Linus Torvald

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •