-         
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Differenzdruck-Sensoren

  1. #1

    Differenzdruck-Sensoren

    Anzeige

    Ich bin auf der Suche nach Differenzdrucksensoren zur Geschwindigkeitsmessung. Medium ist nur Luft, Eingansspannung 5V. Mein Differenzdruck beträgt höchstens 2000Pa.
    Aber auf der Suche nach Sensoren bin ich schier am verzweifeln.
    Ich habe zum Beispiel einen Sensor von Honeywell gefunden der bis 0.3 PSI funktioniert.
    http://sensing.honeywell.com/index.c...ductList=81308
    bzw.
    http://sensing.honeywell.com/index.c...ment/1/re_id/0
    Aber: Was ist ein "Fixed Output, AmplifiedCalibrated with Ratiometric Output Voltage PressureSensors" ?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.684
    Hei robo,

    sprich doch mal mit:
    http://www.keller-druck.ch/german/homeg/hmg.html

    Ich habe Drucksensoren von Keller mit Erfolg eingesetzt. Die Leute sind nicht billig (ich zahle so um die € 400 für einen Sensor) aber dafür kann man bei denen auch bis in die untersten Druck-Regionen (2000 Pa ist ja wirklich nicht allzu viel) etwas Brauchbares bekommen.

    Ausserdem gibts da beispielsweise:
    www.sensirion.com/sdp1000
    Ziemlich gut im Geschäft, aber meist mit kompletten Messgeräten ist Testo,
    http://www.testo.de/online/abaxx-;jsessionid=8C58BFF3F4D80C9A2FC0446D10E20C07?$part =PORTAL.DEU.Applications&$event=show-from-menu&categoryid=1345281
    das ist ein Link für einen Sensor für UNTER 50 Pa (Reinraumanwendungen).

    WIKA ist eigentlich DER industrielle Druckmessgeräte - Hersteller. Meistens etwas teuerer als Kobold http://www.koboldmessring.biz/de/ch/...eme/index.html

    Damit müsstest Du jetzt schon etwas anfangen können.

    Honeywell hat halt auch relativ günstige MAssenware.

    Die Fachbegriffe sollten ja im Datenblatt erläutert sein...

    fixed output kenn ich als angeschweisste Kabel.
    Unter amplified calibrated könnte ich mir eine kalibrierte Verstärkung vorstellen.
    Ratiometric ist eine TEchnik um das nichtlineare Verhalten eines Sensors zu kompensieren.
    Geändert von Frank (09.08.2011 um 09:50 Uhr) Grund: Link auf Wunsch korrigiert
    Ciao sagt der JoeamBerg

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    06.11.2006
    Beiträge
    1.078
    Hallo
    Sieh Dir beispielsweise die MPX Typen von Motorola an.
    Mit freundlichen Grüßen
    Benno
    Wo man nicht mit Vernunft handelt, da ist auch Eifer nichts nütze; und wer hastig läuft, der tritt fehl.
    Ein König richtet das Land auf durchs Recht; wer aber viel Steuern erhebt, richtet es zugrunde

  4. #4
    Ich bracuh ja nen ganz kleinen Sensor. Lässt sich das mit dem MPXV5004DP von Motorola machen? Ich möchte schon auf 1m/s genau messen können. Das wären dann etwa, bei niedriger Flughöhe 0,6 Pa . Ich denke eine Genauigkeit von 1 Pa würde es auch tun. Oder reicht bei dem Sensor die Genauigkeit von +/- 2,5 FSS nicht aus? Was heisst das überhaupt. SChwankt mein gemessener Druck (also die korespondierende Spannung) dann immer um +/- 2,5 % ? Das ganze soll in ein Modellflugzeug.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •