-         
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Haltbarkeit von Fluoreszenzanzeigen?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    12.07.2007
    Alter
    33
    Beiträge
    131

    Haltbarkeit von Fluoreszenzanzeigen?

    Anzeige

    Die Anzeige einer Anlage hat den Geist aufgegeben, der Rest funktioniert noch.
    Jetzt liegt die Wahrscheinlichkeit nahe, das das Display selber kaputt ist.
    Dabei handelt es sich um ziemlich den gleichen wie diesen da:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Fluoreszenzanzeige (2.Bild)
    Allerdings sehen einige Bauteile ziemlich mitgenommen aus. Man sieht das sie sehr heiss hatten. Selbst auf der Platine gabs Russspuren.
    Was scheint da wahrscheinlicher, was kaputt ist?
    Ausser das dies eine Kettenreaktion ausgelöst hat. Quasi ein Teil ist kaputt gegangen und hat noch paar andere mitgerissen.
    Denk mal, die Mühe kann man sich sparen oder? Son Display wird man nicht mehr bekommen.

    Du siehst Dinge und fragst: Warum? Ich träume von Dingen und frage: Warum nicht?
    Unmöglich ist keine Feststellung - Es ist eine Herausforderung!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    08.07.2004
    Ort
    Südhessen
    Beiträge
    1.312
    Die gleichen wohl nicht, aber vielleicht ähnliche.
    Mal grad bei Pollin gucken, die haben viele.

    Es ist aber unbedingt zu empfehlen, das Display zu testen. Das hält mehr aus, als die Elektronik. Vielleicht ist einfach nur die Controllerplatine kaputt.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    12.07.2007
    Alter
    33
    Beiträge
    131
    Aha? Hätte eher gedacht, das das Dispaly kaputt ist.
    Mal schaun, hät nicht gedacht, das so Dinger noch verkauft werden oO

    Du siehst Dinge und fragst: Warum? Ich träume von Dingen und frage: Warum nicht?
    Unmöglich ist keine Feststellung - Es ist eine Herausforderung!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    19.01.2006
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    544
    Naja,
    bei PC-Moddern sind die Teile eigentlich realtiv beliebt. Ich hab selbst noch ein paar alte VFD-Textanzeigen von einem Bekannten bekommen und bin begeistert davon. Solange der Heizdraht nicht defekt ist sollte die Anzeige noch funktionieren: Die Teile sind extrem robust. (Nicht mechanisch, sondern elektrisch) Meine Displays waren jahrelang in Betrieb (Dauerbetrieb!) und zeigen nur geringe Helligkeitsunterschiede... ansonsten funktionieren die noch prima.

    Gruß,
    SIGINT

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    27.08.2004
    Ort
    Kreis Starnberg
    Alter
    53
    Beiträge
    1.819
    Die Fluoreszenzanzeigen halten normalerweise "ewig".
    Wie SIGINT sagt, sollte man den Heizdraht durchmessen (sollte im einstelligen Ohmbereich sein, jedenfalls nicht unterbrochen).
    Die Anschlüsse für den Heizdraht sind meistens ganz links und/oder ganz rechts am Display, man kann die Kontaktierung häufig durch das Glas hindurch sehen. (Der Heizdraht ist die sehr feine, hellgraue Linie, die mehrfach von links nach rechts oberhalb der anderen Bauteile im Display gespannt ist. Im Wikipedia Artikel, 1. Bild ist er gut zu sehen, 3 feine Linien).
    Wenn der Heizdraht gut ist, das Glas nirgendwo Sprünge oder Absplitterungen hat und von innen keine hellen, milchigen Beläge am Glas sind, ist das Display wahrscheinlich gut. Spiegelde Beläge innen am Glas sind normal.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    12.07.2007
    Alter
    33
    Beiträge
    131
    Hät ich nicht gedacht! Gut in dem Fall nehm ich das Ding am Wochenende nochmal auseinander. Das macht gerad wieder Mut
    Wieder was dazugelernt. Samstag geb ich nochmal Feedback.
    Wenns sonst noch was zu Wissen gibt, immer her damit

    Du siehst Dinge und fragst: Warum? Ich träume von Dingen und frage: Warum nicht?
    Unmöglich ist keine Feststellung - Es ist eine Herausforderung!

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    08.07.2004
    Ort
    Südhessen
    Beiträge
    1.312
    Ansonsten such mal im Forum nach VFD und Fluoreszenzanzeigen, da beschreiben einige, wie man sie ohne Controller testen kann. So wurde auch mir glücklicherweise geholfen und ich habe vor Freude an der Decke geklebt, als dann doch endlich ein Symbol aufleuchtete, was ich seit 12 Monaten nicht hinbekommen hab
    Und wenn das gehen sollte, ist as Display okay. Aber da wird Dir nicht helfen, da Du die Controllerplatine wohl auch kaum ersetzen kannst.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    67
    Beiträge
    11.004
    Hallo!

    Ich würde empfehlen die Spannungen vom Netzteil zu überprüfen. Vielleicht war´s der Anfang der Kette...

    MfG

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •