-         
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Microcontroller mit dem Leptop programmeren

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    19.10.2007
    Beiträge
    39

    Microcontroller mit dem Leptop programmeren

    Anzeige

    Hallo,
    in der Sache Elektrotechnik bin ich relativ neu drum hab ich eine Frage für anfänger. ich möchte gere einen microcontroller programmieren, da ich aber nr den leptop habe weiß ich nicht durch welches passendes kabel ich das machen kann. anscheinend muss das ein kabel mit dem USB anschluss sein.
    danke im voraus

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    68
    Hallo marik,

    zum programmieren gibt es verschiedene Lösungen, parallel, seriel, USB, Ethernet.

    Das hängt davon ab was an Deinem Laptop vorhanden ist.

    Welche Schnittstellen hat der Laptop, welchen µC willst Du programmieren?

    Grüße

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    18.12.2006
    Ort
    Oderberg
    Alter
    26
    Beiträge
    870
    Da er die USB Schnittstelle erwähnt und wenn man davon ausgeht, dass es sich um einen einigermaßen neuen Laptop handelt (die haben leider meisten keine serielle und parallele), denke ich das ein USB Programmer das richtige wär.
    Ich kann dir den Programmer von myAVR empfehlen, günstig und gut
    http://myavr.de/shop/article.php?artDataID=36
    MfG Christopher \/


  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    18.12.2006
    Ort
    Oderberg
    Alter
    26
    Beiträge
    870
    Zitat Zitat von Christopher1
    Da er die USB Schnittstelle erwähnt und wenn man davon ausgeht, dass es sich um einen einigermaßen neuen Laptop handelt (die haben leider meisten keine serielle und parallele), denke ich das ein USB Programmer das richtige wär.
    Ich kann dir den Programmer von myAVR empfehlen, günstig und gut
    http://myavr.de/shop/article.php?artDataID=36
    PS: Laptop schreibt man mir a
    //Sorry wegen Doppelpost wollte den anderen eigentlich editieren
    MfG Christopher \/


  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    19.10.2007
    Beiträge
    39
    vielen dank leut fürs info, mit dem my AVR sollte das glaube ich klapen. ich hab wirklich nur USB als schnitstellen an meinem laptop ( dies mal das wort laptop richtig geschrieben
    dann hätte ich noch kurze ne frage wenn wir schon bei der datenübertragung mit dem my AVR sind. könnt ihr mir empfehlen irgendein programmierbares board das mit my AVR verwendbar wäre?
    danke

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    18.12.2006
    Ort
    Oderberg
    Alter
    26
    Beiträge
    870
    Es gibt von myAVR auch Komplettsets bzw. Boards.
    http://myavr.de/shop/article.php?artDataID=34
    Wäre eventuell interressant, kostet aber ein bisschen
    Du kannst dir aber auch selbst ein Board bauen und den Programmer von myAVR verwenden, der Programmer hat einne 10pol Wannenstecker, du könntest die Schaltung im Wiki also so damit aufbauen...
    MfG Christopher \/


  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    19.10.2007
    Beiträge
    39
    sry, das letzte habe ich nicht so verstanden. wo kann ich eine anleitung zum selbstbau eines boardes bekommen. bei Wiki finde ich das irgendwie nicht

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •