-         
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Asuro ohne Infrarot programieren

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    12.07.2007
    Beiträge
    58

    Asuro ohne Infrarot programieren

    Anzeige

    Hallo zusammen.
    Nach dem ich mal diesen Infrarotsensor von Waste nach gebaut habe,ist mir leider der Infrarotempfänger kaputt gegangen (Ich belastete den Empfänger zu lange mit dem Lötkolben. Dass hat nichts mit der Konstruktion von Waste zu tun). Als ich dann einen neuen Empfänger einbaute gingen mir von der Hitze des Lötkolbens die Leitbahnen kaputt (Nur gerade dort wo sich der Empfänger befindet).
    Ab da an habe ich mich gefragt ob es diese Infrarotübertragung überhaupt bringt. Es gibt oft Flashfehler und sehr viele Vorteile gibt es auch nicht. Gut, man kann den Asuro mit einer DVD Fernbedienung steuern oder ihn mit anderren Asuros komunizieren lassen. Aber da meine Infrarotübertragung nun föllig hinüber ist frage ich mich, ob es auch andere Möglichkeiten gibt Daten auf den Asuro zu laden.
    Ich freue mich auf alle Vorschläge.
    Gruss Megatron

  2. #2
    Moderator Robotik Einstein Avatar von damaltor
    Registriert seit
    28.09.2006
    Ort
    Jena
    Alter
    31
    Beiträge
    3.956
    mit einem neuen, leeren atmega8 (reichelt, ca 2,50 oder ebay) und einem programmieradapter (siehe roboternetz-wissen oder einen kaufen) könnte man den chip ohne infrarot programmieren.
    kleinschreibung ist cool!

  3. #3
    Moderator Robotik Einstein Avatar von damaltor
    Registriert seit
    28.09.2006
    Ort
    Jena
    Alter
    31
    Beiträge
    3.956
    KEINE DOPPELPOSTS!!

    ---geschlossen---
    kleinschreibung ist cool!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •