-         
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: AtMega8 nach einmal Fusebits lesen defekt?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    26.07.2006
    Ort
    nähe Rottweil
    Alter
    34
    Beiträge
    240

    AtMega8 nach einmal Fusebits lesen defekt?

    Anzeige

    Hallo

    Ich habe ein Problem mit dem AtMega8. Ich hab eine neue Schaltung und ich kann die Fusebits einmal lesen. Wenn ich dann etwas ändere und wieder in den Controller laden will sagt Ponyprog "missing device etc.". Ein Programm kann ich auch nicht reinladen. Was kann das sein? Hatte jemand von euch auch schon einmal das Problem? Wenn ich dann den Controller tausche (ist ein SMD, daher immer recht frimelig) dann kann ich wieder einmal Fusebits lesen, dann ist aber schluß... Wäre schön wenn mir jemand von euch weiter helfen könnte.
    Das Serielle Interface das ich zum Programmieren verwende funktioniert mit einem anderen Board noch ohne Probleme. Muss also an der Schaltung liegen.

    MFG

    Bean

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.192
    Hast du schon mal probiert einen externen Takt, z.B. von einem Quarzoszillator(nicht Quarz) oder NE555 oder sonstigen Taktgeber an XTAL1 anzulegen, ob du dann wieder lesen kannst.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    26.07.2006
    Ort
    nähe Rottweil
    Alter
    34
    Beiträge
    240
    Hey vielen Dank.

    Das hab ich grad probiert mit dem externen Takt... kann jetzt wieder lesen und auch mein Programm rein schreiben... aber komisch finde ich das trotzdem. Ich wollte die Configuration Bits so einstellen dass der interne 4Mhz Takt verwendet wird.
    Wie muss ich denn dann CKSEL 0...3 setzten damit ich das erreiche? Mit der Version wie ich es versucht habe habe ich die ClockSource wohl eher auch einen externen Takt eingestellt....

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    26.07.2006
    Ort
    nähe Rottweil
    Alter
    34
    Beiträge
    240
    OK... hab es jetzt m Datenblatt gefunden. 0011 für 4MHz... Ich melde mich dann wieder wenn es doch nicht funktioniert...

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    18.12.2006
    Ort
    Oderberg
    Alter
    26
    Beiträge
    870
    Also wenn du die auf externen Takt gestellt hast und du da nichts dran hast, dann wirst du es wahrscheinlich nicht einfach so umstellen können...
    MfG Christopher \/


  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    26.07.2006
    Ort
    nähe Rottweil
    Alter
    34
    Beiträge
    240
    Ja das ist mir schon klar, darum hab ich mir ja auch kurzerhand von einem anderen Board den Ausgang des Quarzes geschnappt und dann auf den eingang an dem Bord gelegt, so konnte ich das ding dann umstellen... Aber trotzdem Danke!!

    Grüße!!
    Bean

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.192
    Hier kannst du nachsehen wie die Fuses eingestellt gehören, aber aufpassen mit den Haken, genau überlegen, erst auslesen dann ändern und schreiben.
    http://palmavr.sourceforge.net/cgi-bin/fc.cgi

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •