-         
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Stückliste !...?

  1. #1

    Stückliste !...?

    Anzeige

    Hallo !

    Ich habe ein kleines Projekt ins Auge gefasst, leider benötige ich was die Auswahl der Teile bzw. den Controller anbelangt etwas Hilfe.

    Zum Projekt :
    Ich würde gerne einen Motor positionieren. Der Zielwert ist ein Analogwert (Spannung von 0-5V) .Der Controller sollte einen Motor direkt antreiben können .Oder eine Optionskarte die man mit dem Controller verbinden kann.
    Digitale Ein bzw. Ausgänge sind ja selbstredend. Zudem sollte ein Analogausgang für die momentane "ist Position" vorhanden sein. ( 0-5V ) .
    Ist der Motor einmal blockiert weil z.b.: kein Verfahrweg mehr zur Verfügung steht sollte der Kontroller eine Meldung ausgeben das die Antriebsachse ( Motor ) blockiert ist (wenn man diese Meldung noch vom Motorstrom Anstieg abhängig machen könnte wäre das eine super Sache.

    So Ihr wisst jetzt was ich vorhabe, leider bin ich mir nicht klar welches Board, Programmierkabel, Software, Motoranschaltung usw...

    Ich hoffe auf Eure Hilfe und bedanke mich im Voraus für die Antworten.

    LG
    Moe

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    04.10.2006
    Ort
    Wien
    Beiträge
    389
    Hallo,

    ich möchte mich gerne der Frage anschließen, da ich bei der C-Control nicht ganz durchblicke welche Teile erforderlich sind (was beim AVR leichter ist, da braucht man nur das USB ISP Programmierkalbel und kann loslegen, aber da muß man teilweise löten, für das LCD Display zB, was bei Conrad wiederum wegfällt).

    Soweit ich bei den Recherechen herausgefunden habe (c-control.de und conrad.at) braucht man ein Applikationboard (und ein zweites Board, falls das App board zu groß ist, und man die uC auf kleineren Raum unterbringen will).

    Mein Projektziel: Wasserstand per SRF05 messen, mit C-Control auswerten. Optional mit der DAC Karte in analoges Signal wandeln oder per Funk an den PC schicken.

    Vielen Dank und guten Rutsch.

    LG
    Georg

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    04.10.2006
    Ort
    Wien
    Beiträge
    389
    Hallo,

    habe in der Zwischenzeit etwas mehr herausfinden können.

    Für die C-Control (neues Modell für die Zukunft C-Control Pro lt. www.c-control.de, die C1 und C2 sind offenbar ältere Generationen) benötigt man ein Applikationboard (USB und RS232 Anschluss) zum Programmierung und Debuggen eine sogenannte Unit (der Mikrokontroller).

    Bei conrad gibt es ein Einsteigerset.

    Die meisten Controller haben einen PWM Ausgang mit dennen man direkt Schritt-Motoren ansteueren kann.

    Bei RN-Controll ist das ähnlich, da braucht man zB RN MiniControl und ein ISP Programmierkabel (am besten gleich die USB Variante).

    Hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen, bin selber erst gerade beim zusammensuchen.

    LG
    Georg

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •