-         
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: CPU und LCD

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    19.06.2006
    Beiträge
    71

    CPU und LCD

    Anzeige

    Hallo, ich habe 2 fragen.
    1. Weiss einer wo man ein farb lcd display für 10€ bekommt.
    2. Wäre es mögliche einen eigenen CPU mit 100Mhz zu bauen und das für 10€?

    joni8a

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    28.10.2004
    Beiträge
    899
    Farb LCD für 10€ höchstens bei Ebay.... Und nen CPU kannst dir nicht für 10€ bauen^^ Die Technik für die Erzeugung eines CPU und auch Mikrocontrollers ist 1. sehr komplex und 2. schweine teuer (ich rede hier von mehreren tausend bis millionen)

    Wenn du 100Mhz CPUs suchst solltest du mals bei axis schaun, die haben soweit ich weiß so etwas im Angebot, wenn du Mikrocontroller suchst dann such mal nach ARM.. Der Unterschied zwischen CPU und Mikrocontroller ist das der CPU alleine nicht funktioniert du brauchst noch Speicher, BIOS ,etc. beim Mikrocontroller ist da schon alles drinnen wenn auch manchmal etwas klein dimensioniert aber erweiterbar...

    Mfg.Attila Földes
    Error is your friend!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    06.11.2006
    Beiträge
    1.078
    Hallo
    Sicher kann man sich eine eigene CPU basteln. Stichwort FPGA und ASIC.
    Es bleibt aber komplex.
    Es gab(gibt) auch Leute, die CPUs mittels TTL Logik nachgebaut haben.
    Mit freundlichen Grüßen
    Benno
    Wo man nicht mit Vernunft handelt, da ist auch Eifer nichts nütze; und wer hastig läuft, der tritt fehl.
    Ein König richtet das Land auf durchs Recht; wer aber viel Steuern erhebt, richtet es zugrunde

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    28.10.2004
    Beiträge
    899
    Zitat Zitat von Yossarian
    Sicher kann man sich eine eigene CPU basteln. Stichwort FPGA und ASIC.
    Ich habe mich bei meinem letzten Beitrag auf den Hardware Eigenbau bezogen...

    Mfg.Attila Földes
    Error is your friend!

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    19.06.2006
    Beiträge
    71
    Danke für die antworten. Ich denke einen eigenen controller zu bauen ist echt ne schnapidee gewesen. Aber mal andere fragen. Ich wollte gerne ne eigene konsole bauen. Nicht aufwendig, aber erweiterbar, und da wollte ich halt eine gute rechenleistung haben und da habe ich noch fragen. Wenn ich 2 controller habe mit je 16mhz und sie "verbinde" ist es denn so als ob sie 32mhz hätten? Und hat auch jeder controller einen Viedeoram, was ist das eigentlich genau. Kann man auch eine konsole ohne so einen ram machen?

    Joni8a

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    15.01.2006
    Ort
    Biberach
    Alter
    28
    Beiträge
    485
    Hi,
    vielleicht solltest du mal mit soetwas anfangen:
    https://www.roboternetz.de/wissen/in...leicht_gemacht

    Um ein Grafik LCD anzusteuern brauchste nen schnelles RAM (<55ns) und einen AVR für die Ausgabe der Daten. (siehe dazu: http://www.mikrocontroller.net/topic/25099 )

    MfG

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •