-         
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: habe hier meinen ersten schaltplan

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    19.04.2007
    Ort
    Graz
    Alter
    37
    Beiträge
    15

    habe hier meinen ersten schaltplan

    Anzeige

    habe hier meinen ersten schaltplan!!! ist bitte jemand so nett und kann sich meine schaltung mal anschauen ob das so funkioniert?
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    • Dateityp: pdf 6.1.pdf (65,4 KB, 154x aufgerufen)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von steveLB
    Registriert seit
    24.10.2005
    Beiträge
    481
    beim mega fehlt der 100nf kondensator, und das auf beiden seiten zwischen vcc und gnd , sonst ist der mega ok, beim rest keine ahnung
    [X] <-- Nail here for new Monitor

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.193
    Wenn diese umfangreiche Schaltung Dein Erstlingswerk ist, müsstest Du doch eigentlich auch wissen, dass man daran nicht entscheiden kann, ob das so funktioniert, weil nicht dran steht, was es tun soll. Je nachdem wie die Eingangssignale und die gewünschten Ausgangssignale der Analogstufen aussehen kann es gehn, kann aber auch nicht gehn.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    19.02.2006
    Beiträge
    982
    Schaut mir nach 3-achsigem Beschleunigungssensor aus?
    I²c...wird das n Gyro fürn Flugmodel?

    Schaut auf jeden Fall gut aus für dein erstes Werk...wenn ich da an meine ersten 'Werke' denk
    Nam et ipsa scientia potestas est..

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    19.04.2007
    Ort
    Graz
    Alter
    37
    Beiträge
    15
    JA stimmt ist ein 3Achsen gyro. die eingangssignale bewegen sich zwischen 1,33V und 1,99V.

    nach meinen versuchen musste ich nach den opv´s ca. 4,00V haben bei einer eingangsspannung 1,99V. ist das richtig? und bei 1,33V habe ich ca.0,5V. sollte aber 0V sein.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    37
    wie lernt man eigentlich schaltungen zu zeichnen?
    bzw wie man die teile für was zusammen bringen muss..
    ich meine... ich weiss was ein kondensator ist, ich weiss was ein transistor ist, ich kenne die dioden, bückenschaltungen.. alles klar..
    aber wie man damit was intelligentes anstellen kann... keine ahnung..
    hilfe?

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    WOB
    Beiträge
    630
    manchmal macht man an den 7805 noch eine Diode von OUT nach IN, falls sich der linke Kondensator mal schneller entläd als der rechte.
    Gruß Thomas \/

    Alles über AVR, PIC und CAN
    blog.cc-robotics.de

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.192
    C5 sollte 100n sein
    R23 ein L mit 10µH lt. Datenblatt
    An den Pin AREF 100n
    Wenn das in ein Flugmodell soll, würde ich auf R22 verzichten oder zumindest etwas sehr hochwertiges einbauen.
    An beide VCC 100n wie schon erwähnt und den drei LM würde ich auch je einen 100n spendieren.
    Hubert

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •