-         
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Frage wegen 7 Segment

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    11.05.2006
    Ort
    Oberschopfheim
    Alter
    30
    Beiträge
    380

    Frage wegen 7 Segment

    Anzeige

    Hallo,
    ich habe eine 7 segment anzeige mit 4 segmenten aus einem receiver ausgebaut und würde die gerne mal ansteuern bloß wie mache ich dass die hat so viele kennzeichnungen dass ichs gar net verstehe wo ich was am controller anschließen soll. vielleicht weiß ja einer von euch weiter hier die kennzeichnungen beziehungsweiße die anschlüsse welche auf der platine stehen.

    D1, D2, D3, D4
    A, B, C, D, E, F, G
    gnd
    5V

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    09.02.2005
    Ort
    München
    Alter
    33
    Beiträge
    389
    D1-D4 Dürfte die Ansteuerung für den interen Multiplexer sein
    zb. 1000 erste Anzeige wird angesteuert 0100 zweite usw.
    A-G sind sie einzelnen Segment.


    5V an 5V
    GND an GND

    MfG Matthias

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    47
    Beiträge
    2.584
    ...an die Vorwiderstände denken !

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    11.05.2006
    Ort
    Oberschopfheim
    Alter
    30
    Beiträge
    380
    muss ich ja dann an d1-d4 einen transistor davor hängen und an die basis einen widerstand von 10k is das so richtig?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    09.02.2005
    Ort
    München
    Alter
    33
    Beiträge
    389
    Da dein Display sowohl GND als auch +5V hat könnte es auch sein das die Treiber schon intern verbaut sind.(am besten testen)

    MfG Matthias

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von darwin.nuernberg
    Registriert seit
    08.08.2004
    Ort
    A, A
    Alter
    53
    Beiträge
    1.305
    Blog-Einträge
    1
    Probiers doch mal mit einem 7-Segment decoder, welcher gleich die einzelnen Segmente treiben kann.

    z.B. den 4055 (MOS-IC)

    Vielleicht hilft Dir auch der Source-Code aus dem Beitrag 148650 (Multiplex-Display)

    Hier noch eine Beispiel - Schaltbild: Bild 5359
    Gruss
    Darwin (meine Projekte sind auf meiner Pinnwand zu finden)

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    11.05.2006
    Ort
    Oberschopfheim
    Alter
    30
    Beiträge
    380
    und wie teste ich dass? was muss ich anschließen?

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von darwin.nuernberg
    Registriert seit
    08.08.2004
    Ort
    A, A
    Alter
    53
    Beiträge
    1.305
    Blog-Einträge
    1
    Ist doch alles beschrieben...

    7-Segment-Anzeige mit gemeinsamere Katode (4 Dekaden)

    K sind die Katoden der 4-Katoden (-)
    A sind die Anonden der 7-Segmente (+)

    von + geht es über einen Vorwiderstand zum einzelnen Segment und zum Segment-Decoder (open Collector) über die LED (des einzelnen Segmentes) und dann über den Transistor der entspr. Dekade (1er, 10er, 100er oder 1000er) nach Masse.
    Gruss
    Darwin (meine Projekte sind auf meiner Pinnwand zu finden)

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    11.05.2006
    Ort
    Oberschopfheim
    Alter
    30
    Beiträge
    380
    ja toll aber ich weiß ja quasi nix was ich im Bascom jetzt schreiben soll. ich bin wieder voll bei 0 sprich blutiger anfänger.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von darwin.nuernberg
    Registriert seit
    08.08.2004
    Ort
    A, A
    Alter
    53
    Beiträge
    1.305
    Blog-Einträge
    1
    Tja ein bisschen Kreativität ist von Dir auch gefordert.

    Dürfte aber nich all zu schwer sein, da ja auch Beispiele (Listungs) dabei sind.

    (Abweichend zum vorher genannten Decoder Baustein habe ich hier einen 74LS48 verwendet (glaube den gibts aber nicht mehr) Du kannst auch den anderen verwenden dann halt ein bisschen das Schaltbild verändern Du musst halt im Ddatenblatt des entspr. Bauteils nachsehen)

    Aber speziell für Dich nochmal das Prinzip.
    Die einzelnen Dekaden werden eine nach der andere geschaltet (im Beispiel bei gem. Katode auf Masse (GND).
    Somit können nur die Segmente dieser dekade leuchten, wenn sie angesprochen werden.

    dann schaltet man um auf die nächste decade und steuert die segmente dementsprechend an.

    Wenn das ganze schnell genug abläuft, bekommt das Auge (Hirn) das garnicht mehr mit und glaubt, dass alle segmente gleichzeitig leuchten.


    Und hier noch mal ein Ersatzschaltbild:
    https://www.roboternetz.de/phpBB2/al...hp?pic_id=1414




    Code:
    ' 4-Digit Multipexed Display an Port C
    ' PortC.4 = 1er
    ' PortC.5 = 10er
    ' PortC.6 = 100er
    ' PortC.7 = 1000er
    ' Portc.0 bis Portc.3 = BCD Code der Zahl &H00 bis &HFF
    ' Hierzu einen 7-Segmentdecoder (74LS48) zwischen PortC(0..3) und den Segmenten schalten
    ' Nicht vergessen die Treibersegmentausgänge mit 470R PullUp zu schalten.
    
    ' Der Baustein 74LS48 kann nur Zahlen (0-9) darstellen keine Hex Codes (ABCDEF)
    ' Falsche Werte (>9) (>&H09) (>&B00001001) führen zu Anzeigefehlern.
    
    
    
    $regfile = "m32def.dat"                           ' AT Mega 32
    $crystal = 16000000                               ' 16 MHz                                         
    $baud = 19200                                     ' Serielle Schittstelle einrichten
    
    Anzeigeport Alias Portc                           ' Hier einstellen an welchem Port
                                                      ' das Display angeshclossen wird
    
    Config Anzeigeport = Output                       ' Direction einstellen
    
    
    Declare Function Anzeige(byval B_speed As Byte) As Integer
    
    
    
    Dim X As Integer                                  ' Variable für For Scheife
    Dim Y As Integer                                  ' Variable für For Scheife
    Dim B_ar_zahl(4) As Byte
    
    Portc = 0                                         ' Port C initialisieren
    
    
    '               Die Anzeige soll "4321" darstellen
    B_ar_zahl(1) = 1                                  ' Hier die 1er Zahlen der Anzeige
    B_ar_zahl(2) = 2                                  ' Hier die 10er Zahlen der Anzeige
    B_ar_zahl(3) = 3                                  ' Hier die 100er Zahlen der Anzeige
    B_ar_zahl(4) = 4                                  ' Hier die 1000er Zahlen der Anzeige
    
    
    Do
      For Y = 0 To 9
        X = Anzeige(5)
      Next Y
    
    Loop
    
    End                                               'end program
    
    ' ******************************************************************************
    
    Function Anzeige(byval B_speed As Byte) As Integer
       Dim B_x As Byte                                ' Schleifen Variable
       Dim B_decade As Byte                           ' Aktivierung der Decade
       Dim B_select As Byte
    
       For B_x = 4 To 7                               ' Schleife für Decaden
                                                      ' Bit 4 bis 7 sind Decaden
          B_decade = 2 ^ B_x                          ' Bitmuster für Decade berechnen
          B_select = B_x - 3                          ' Feld des Array's bestimmen
    
          Anzeigeport = B_decade                      ' Nur Decade aktivieren
          Anzeigeport = Anzeigeport Or B_ar_zahl(b_select)
                                                      ' Decade + Anzeigewert aktivieren
                                                      ' Hiermit wird auch das Anzeigetiming
                                                      ' realisiert
    
          Waitms B_speed                              ' Anzeigedauer der einzelnen Decade
       Next B_x
    
       Anzeige = 0                                    ' Rükgabewert 0 = ok
    End Function
    
    ' ******************************************************************************
    
    End                                               'end program
    Gruss
    Darwin (meine Projekte sind auf meiner Pinnwand zu finden)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •