-         
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: roblem mit LCD an Relaiskarte

  1. #1

    roblem mit LCD an Relaiskarte

    Anzeige

    Hallo,

    ich habe eine Schaltung aufgebaut, bei der ein ATMEGA8 über einen
    ULN2803 einige Relais schalten soll. Zur Steuerung habe ich ein LCD mit
    einem Flachbandkabel an den Controller gehangen. Die Schaltung und das
    LCD laufen unbelastet einwandfrei, bei größerer Schaltlast hingegen
    (230V, in meinem Fall ein Ultraschall-Vernebler) bekomme ich nach dem
    Schalten nur noch Mist angezeigt und der Controller hängt sich auf (?).
    Ich habe den Controller sauber entkoppelt (100nF wo hingehört). Hab auch
    schon das Relais von der Karte getrennt und eine separate
    Versorgungsspannung angelegt. Hilft leider nix. Eine zusätzliche
    Freilaufdiode auch nicht.

    Hat vielleicht jemand noch einen anderen Vorschlag? Danke schonmal!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.192
    Du wirst einen Snubber am Kontakt brauchen, also eine R/C-Kombination, der Funken der beim schließen des Kontakts entsteht ist sehr energiereich und stört den µC.
    Faustregel 1Ohm je Volt, 0,1µ je Ampere, der Kondensator muss ein X2-Typ sein.
    Hubert

  3. #3
    Werde ich probieren. Danke!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •