-         
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

Thema: Magnetische Abschirmung mit ALU-Folie?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    Schweiz
    Alter
    28
    Beiträge
    141

    Magnetische Abschirmung mit ALU-Folie?

    Anzeige

    Ich plane im Moment einen mehrstöckigen Roboter..

    Meine Frage: Ist es möglich die Elektronik in der oberen Ebene mittels Alu-Folie, die an der Zwischenebene (am GND des Akkus angeschlossen) angeklebt ist von den Magnetischen Fleldern der Motoren im Untergrund zu schützen?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.09.2006
    Alter
    29
    Beiträge
    841
    Blog-Einträge
    1
    magnetische oder elektromagnetische felder???
    e-felder dürfte gehen zumindest wenn man die folie erdet (ka wie)

  3. #3
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    65
    Beiträge
    12.469
    Eine übliche digitale Schaltung braucht man kaum vor Feldern eines üblichen Elektromotors zu schützen.
    Da kommen eher Störungen über die Leitungen.
    Oder geht es um einen Kompass?
    Wenn Du etwas mehr über das System erzählst kann man Dir vielleicht konkreter helfen.
    Manfred

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    Schweiz
    Alter
    28
    Beiträge
    141
    sry mein Fehler...

    Da ich den Roboter modular aufbaue, will ich mir alle Möglichkeiten offen behalten.. Da ist natürlich auch der Kompass dabei, wobei der schon fast zu 100% sicher eingebaut wird.
    Deshalb ist es am einfachsten auf solche Probleme schon beim Bau zu reagieren, so dass sie gar nicht auftauchen.

    Die Grundplatte UNTER dem die Motorreglung und die Motoren aufgebaut sind ist 12mm Sperrholz, dass allerdings zimlich durchlöchert ist.. (Lüfter, Kabeldurchführunge..)

  5. #5
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    65
    Beiträge
    12.469
    Man kann beim Einbau von Komponenten mit Magneten (Motoren) ein paar Freiheitsgrade nutzen.

    Der Abstand zwischen Motor und Kompass sollte groß sein.
    Motoren mit guter Schirmung bevorzugen.
    Man kann sie meistens so drehen, dass das Strörfeld an der Stelle des Kompass senkrecht steht, was man mit einem Magnetnadel-Kompass überprüfen kann.
    Manfred

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    06.11.2006
    Beiträge
    1.078
    Hallo
    mit Aluminium kann man keine magnetischen Felder abschirmen.
    Das geht mit ferromagnetischen Stoffen, z.B Eisen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Benno
    Wo man nicht mit Vernunft handelt, da ist auch Eifer nichts nütze; und wer hastig läuft, der tritt fehl.
    Ein König richtet das Land auf durchs Recht; wer aber viel Steuern erhebt, richtet es zugrunde

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    Schweiz
    Alter
    28
    Beiträge
    141
    Gibt es Stahl-Folie?

    Sonst werde ich um die Motoren noch ein kleines Stahlblech montieren.. Natürlich am -Pol des Akkus angeschlossen. Das Holzbrett wird auch nicht eine allzu kleine Permeablität haben.. Da sollte dann die Abschirmwirkung gross genug sein..

  8. #8
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    65
    Beiträge
    12.469

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    Schweiz
    Alter
    28
    Beiträge
    141
    Ist keine Folie^^

    Aber da hätte ich nicht daran gedacht

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Gevelsberg
    Alter
    30
    Beiträge
    224
    Bleche gibt es ja auch mit wenigen 1/10mm Stärke, also großartig Gewicht ist das dann auch nicht mehr. Falls das dein Problem ist.

    Mfg Fabian

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •