-         
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34

Thema: Minimal-Projekt, LED-7segment-Anzeige über i2c-bus

  1. #1
    Moderator Robotik Einstein Avatar von damaltor
    Registriert seit
    28.09.2006
    Ort
    Milda
    Alter
    33
    Beiträge
    4.005

    Minimal-Projekt, LED-7segment-Anzeige über i2c-bus

    Anzeige

    Moin,
    ich habe bis eben mit der i2c-schnittstelle aus dem asuro-roboter-wiki rumgespielt, und wollte euch jetzt dei ergebniss präsentieren:
    Eine7segment-anzeige für den asuro, angesteuert über die i2c-schnittstelle.
    so kann man einfach alle 10 ziffern und noch einige buchstaben darstellen. das ist zwar kein ersatz für ein lcd-display, aber immerhin ein anfang. wenigstens kann der asuro jetzt ein paar kleine rückmeldungen abgeben =)

    die leds sind alle mit dem plus-anschluss mit VCC verbunden, und der minus anschluss ist jeweils mit einem port des i2c-bausteins verbunden.
    bei einer "richtigen" 7segment-anzeige könnte man den pubkt, der normalerweise dahinter ist, mit dem port 0 verbinden. bei mir ist der einfach frei geblieben, ich habe 7 balkenförmige leds benutzt. das ist zwar ein ganz schönes chaos auf der rückseite, aber es funktioniert ganz gut.
    im anhang ein paar bilder des i2c-bausteins (ich habe anstelle der steckerleisten kabel mit einem stecker am ende eingelötet, diese kann ich dann auf die jeweilige platine aufstecken, so wie es bei den anderen bildern zu sehen ist)und der led-anzeige von vorn und hinten.
    hier ist ein video, wo ihr das ganze in aktion sehen könnt:
    http://www.youtube.com/watch?v=_pnDtQdcKis

    achtung: da die leds leuchten, wenn der port LOW ist, muss man bei der programmierung ganz schön umdenken! die leds, die high pegel haben leuchten NICHT! =)

    im anhang auch der code dazu.

    wie ist eure meinung?

    [edit] hab grade gemerkt, dass alle fotos vedammt unscharf sind. sorry dafür![/edit]
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 03022007348.jpg   03022007347.jpg   03022007345.jpg  
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Read... or die.
    ff.mud.de:7600

  2. #2
    Moderator Robotik Visionär Avatar von radbruch
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    57
    Beiträge
    5.796
    Blog-Einträge
    8
    Echt klasse! Schöne Idee.

    Atmel’s products are not intended, authorized, or warranted for use
    as components in applications intended to support or sustain life!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    13.12.2006
    Ort
    Saarland
    Alter
    39
    Beiträge
    314
    Hi
    hmm erkennen kann man net viel weil die bilder doch recht unscharf sind sorry

  4. #4
    Moderator Robotik Einstein Avatar von damaltor
    Registriert seit
    28.09.2006
    Ort
    Milda
    Alter
    33
    Beiträge
    4.005
    naja das net so schlimm... einfach 7 balkenförmige leds zusammen auf lochraster gemacht, dann alle pluspole mit vcc und alle minus pole mit jeweils einem port des I2C verbunden.

    wenn ihr wollt, kann ich probieren bessere fotos zu machen.
    Read... or die.
    ff.mud.de:7600

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    29.12.2006
    Ort
    Bayern
    Alter
    64
    Beiträge
    41
    Hallo,

    schön zu sehen, auf welche Ideen Ihr alle kommt!

    Grüße, Hans.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    13.12.2006
    Ort
    Saarland
    Alter
    39
    Beiträge
    314
    Hi

    Nee brauchste net das video siehts man es richtig. Ne frage habe ich aller dings auch, Werden sie zahlen so eingeblendet wie geflasht wird pro sache eine zahle oder einfach so?

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    4.255
    Ein Tipp: es gibt fertige ICs, um Siebensegmentanzeigen über I2C anzusteuern. Beim Yeti wird dafür der SAA1064 benutzt, damit lassen sich vier Anzeigen steuern. Billiger wäre es allerdings, dafür nen Mega8 als I2C Slave anzuschließen, der dann die Anzeige steuert. So könnte man auch ein normales LCD ansteuern.

  8. #8
    Moderator Robotik Einstein Avatar von damaltor
    Registriert seit
    28.09.2006
    Ort
    Milda
    Alter
    33
    Beiträge
    4.005
    ja, ich weiss =)

    aber ich hatte langeweile und ein paar leds da... und was soll ich mit der I2C platine wenn ich nix anzuschliessen hab =) war halt der versuch ob das alles so funktioniert wie es soll.
    Ne frage habe ich aller dings auch, Werden sie zahlen so eingeblendet wie geflasht wird pro sache eine zahle oder einfach so?
    ich kann im programm jede einzelne led ansteuern, wie ich möchte. im quellcode siehst du ganz gut, dass ich eine funktion geschrieben hab, die eine übergebene zahl in den i2c-wert urechnet und diesen dann an an den pcf sendet.
    Read... or die.
    ff.mud.de:7600

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    13.12.2006
    Ort
    Saarland
    Alter
    39
    Beiträge
    314
    das ist ja genial

  10. #10
    Moderator Robotik Einstein Avatar von damaltor
    Registriert seit
    28.09.2006
    Ort
    Milda
    Alter
    33
    Beiträge
    4.005
    danke =)
    na es ist einfach ne möglichkeit etwas auszugeben ohne display und ohne serwrite. wenn man zB doe odo werte haben möchte, dann sendet man im abstand von zB 500ms die ziffern nacheinander an die anzeige. ist zwar nen bissl rechenaufwand, die einzelnen ziffern zu finden, aber funktioniert recht gut. alternativ könnte man die zahl mit itoa in einen string umwandeln, und dann die einzelnen chars wiedder in ziffern, die dann an die anzeige gesendet werden.
    Read... or die.
    ff.mud.de:7600

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •