-         
Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 68

Thema: Relais einschalten mit Controllerboard

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    07.12.2004
    Ort
    Leverkusen
    Alter
    38
    Beiträge
    95

    Relais einschalten mit Controllerboard

    Anzeige

    Hallo,

    ich habe das RN-Control Board neu gekauft. Da sind ja 2 Anschlüsse für Motoren.
    In der Beschreibung steht das man mit ihnen auch Relais ansteuern kann.
    Nur reichen mir 2 Relais nicht aus. Ich muss 5 bzw 7 Relais schalten können.
    Gehts nicht auch mit einem Digi Port ?

    Ich habe folgendes Relais:
    http://www3.westfalia.de/shops/techn...5f8d73b4<br />

    Es ist ein HalbleiterLast-Relais womit ich zb eine normale Lampe (230V) im Haus anschalten kann.
    Die Steuerspannung liegt bei 3-32V. Dh ja es schaltet die Lampe ein wenn min 3V am Steuereingang anliegen. Bin ich bis dahin richtig ?

    Nun zur Frage:
    Das RN-Control hat ja ne ganze Menge Digitale I/O Ports. Wenn ich diese per Software
    als Ausgang deklariere und einschalte dann müsste doch das Relais schalten oder ?

    Oder brauch ich noch ein RN-Relais dafür ?

    Gruss
    Thomas

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    32
    Beiträge
    4.255
    Es kommt drauf an, wie viel Strom die Relais für die Ansteuerung benötigen. Wenn es weniger als 20mA sin, kannst dui sie direkt an einen Digitalport hängen. Bei mehr Strom müsstest du noch Transistoren oder ein Treiber-IC dazuischenschalten.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.192
    Das Relais solltest du direkt anschließen können.
    Ansonsten liegst du vollkommen richtig. Wenn du Port A nicht komplett für A/D Wandlung brauchst kannst du einzelne auch verwenden.
    Du brauchst kein RN-Relais dazu.

    Hubert

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    07.12.2004
    Ort
    Leverkusen
    Alter
    38
    Beiträge
    95
    Hallo,

    vielen Dank für die schnelle Antwort.

    Muss ich einen DigiPort von Port A nehmen oder könnte ich auch Port A komplett als
    AD-Wandler einsetzen und zb das hier

    http://www.shop.robotikhardware.de/s...roducts_id=143

    RN-Adapter - Wannenstecker auf Steckklemme mit LEDs
    [BSADAPTER]

    dazu kaufen und die DigiPorts von Port B, C oder D nehmen ?

    Eigentlich müsste das doche gehen oder ? DigiPort ist doch DigiPort ...

    In der Anleitung steht auch was von
    --
    Der wichtige Port A (wahlweise 8 digitale oder analoge Ein- o. Ausgänge) ist zusätzlich noch über eine Qualitätssteckklemme mit Hebel herausgeführt
    --
    !!!! oder analoge Ein- o. Ausgänge !!!!

    Heisst das ich kann mit Port A nicht nur einen anliegenden Spannungswert in einen digitalen Wert umwandeln (quasi als Eingang) sondern auch andersrum einen Digitalen Wert in eine Ausgangsspannung zwischen 0V und 5V verwandeln ?
    Das wäre ja super weil dann könnte ich per Phasenanschnitt die Lampen sogar dimmen.

    Gruss
    Thomas

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.07.2005
    Ort
    127.0.0.1
    Alter
    26
    Beiträge
    824
    Hallo

    Also erstens, ein Relais nie direkt anschliessen, ich kann den Link leider nicht öffnen, aber das Realis zieht ziemlich sicher zu viel Strom.

    Zweitens, steuere die Relais mit einem Transistor an, ich poste nachher schnell eine Schaltung für 8 Relais.

    Drittens, kannst du jeden Port verwenden, da (fast) alle I/O Ports sind.

    Viertens, Kannst du die Lampen nicht Dimmen, da das Relais für dass zu träge ist und sich dann sehr schnell abnützen würde.

    mfg Luca
    Sollte ein Bild von mir nicht angezeigt werden, einfach eine PM schicken!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.07.2005
    Ort
    127.0.0.1
    Alter
    26
    Beiträge
    824
    Hallo

    Hier das sch. als Pdf. Klick mich

    Ich habe diese schaltung noch nicht getestet und kann nicht garantieren dass sie funktioniert. Der Wannenstecker ist nach RN-Norm.

    mfg Luca

    Edit: Hier noch das Board: Klick mich
    Wie schon gesagt, dieses Schaltung ist ungetestet. Als Relais habe ich Dieses eingesetzt.
    Sollte ein Bild von mir nicht angezeigt werden, einfach eine PM schicken!

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    07.12.2005
    Ort
    Euskirchen-Großbüllesheim
    Alter
    68
    Beiträge
    2.063
    @Luca
    Zitat Zitat von Chattychan
    Es ist ein HalbleiterLast-Relais .... Die Steuerspannung liegt bei 3-32V.
    Ich glaube nicht, daß bei einem Halbleiter-Lastrelais ein Kontakt verschleißen kann und so ein 'Relais' zu langsam ist.

    @Chattychan
    Du solltest dem Datenblatt entnehmen, wieviel MilliAmpere denn bei 3...32V fließen. Maximal 20mA pro Ausgang, aber nicht gleichzeitig bei allen, denn da gibt es noch den maximal zulässigen Strom an GND und Plus des µC, der liegt bei ca. 200mA und der µC selbst braucht ja auch Strom !
    Das Dimmen ist nicht ganz so einfach, weil Dir bzw. dem Programm der Zeitpunkt des Nulldurchgangs bekannt sein muß. Wenn der ermittelt werden kann, ist mit etwas Mathematik der Zeitpunkt zum Ein- und Ausschalten der PortPins berechenbar, für jede Halbwelle !
    MfG Karl-Heinz
    HobbyElektronik hier klicken ....

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.07.2005
    Ort
    127.0.0.1
    Alter
    26
    Beiträge
    824
    Hallo

    Achso, ok, habe ich nicht gesehen.
    Hast du dir meine schaltung angeckuckt? funkt. die so?

    mfg Luca
    Sollte ein Bild von mir nicht angezeigt werden, einfach eine PM schicken!

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    07.12.2005
    Ort
    Euskirchen-Großbüllesheim
    Alter
    68
    Beiträge
    2.063
    @Luca
    Welche Schaltung (Schaltplan) meinst Du ?
    In dem Layout kann ich nicht sehr viel erkennen und daraus einen Schaltplan erstellen mag ich nicht; ob das so funktioniert, kann ich daher nicht sagen.
    MfG Karl-Heinz
    HobbyElektronik hier klicken ....

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.192
    @Spion
    Das Relais ist ein Solid-State-Relais, also nichts mechanisches und braucht sicher nicht zuviel Strom.
    Deine Schaltung funktioniert sicher, sie hat nur den Schönheitsfehler das du die Relais mit GND schalten musst. Low ist ein und high ist aus, führt beim programmieren öfters zu Verständnisprobleme.

Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •