-         
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: ATMega 8

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    04.04.2005
    Ort
    weit weg
    Alter
    33
    Beiträge
    117

    ATMega 8

    Anzeige

    Hallo Leute!!!

    Mein AVR (ATMega macht nicht das auf was er Progrmmiert wurde.
    Da ich in dieser Sache neu und unerfahren bin habe ich gedacht klein anzufangen, macht ja Sinn.

    Aber wenn ich schreibe:
    Code:
     
    $regfile = "m8def.dat"
    
    
    $crystal = 16000000                                         'Quarzfrequenz
    $baud = 9600
    
    Ddrd = &B10000000                                           'PIN PD7 als Ausgang konfigurieren
    Portd = &B11111111                                          ' Alle PortD-Pins auf High setzen
    Do
    Loop
    
    
    End
    Als aus gang habe ich dann eine LED angeschlossen, aber sie leuchtet nicht.
    Kann mir jemand helfen???

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    11.04.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    162
    Wenn du den Port auf High setzt, dann sind dort +5V.
    Deine Led scheint mit dem Minuspol an dem Port angeschlossen zu sein und dann über einen Widerstand an +5V. Um die Led einzuschalten musst du also den PD7 auf low setzen.

  3. #3
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    wie is denn die LED angeschlossen ?
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    04.04.2005
    Ort
    weit weg
    Alter
    33
    Beiträge
    117
    Meine LED ist am Pin 7angeschlossen und danüber einem Wiederstand an GND

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    28.02.2005
    Ort
    Salzburg
    Alter
    38
    Beiträge
    464
    Anode und Kathode vielleicht vertauscht.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    28.06.2005
    Ort
    DD
    Beiträge
    519
    Und zieht auch weniger als 50mA?

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    04.04.2005
    Ort
    weit weg
    Alter
    33
    Beiträge
    117
    Hallo!

    Anode und Kathode vielleicht vertauscht.
    Habe ich nicht. Dachte auch schon daran!


    Und zieht auch weniger als 50mA?
    Wenn die LED 20mA ziehen würde dann würde sie auch schon leuchten aber passiert ja nicht, ich kann auch am Ausgang meines AVR nur irgend eine kleine spannung (liegt in mV bereich) messen die aber andauernd wechseld.

    Kann es sein das der AVR kapputt ist???

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •