-         
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: Programm für Lochrasterplatinen

  1. #11
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    05.09.2006
    Beiträge
    17
    Anzeige

    Praxistest und DIY Projekte
    @michaelb
    Das Problem bei Lochmaster ist nur - falls ich es nicht einfach nur übersehen habe - dass man vorher keinen Schaltplan zeichnen kann. Sprich, ich kann meine Schaltung genauso gut auf dem Papier machen, oder?
    Das mit dem nicht speichern und drucken bei der Demo würd mich noch nichtmal sonderlich stören - wie gesagt Screenshot und gut is.

    @Blackbird
    Ja, kann man schon (routen würd ich ja auch von Hand, das wär nicht das Problem). Schön wärs halt, wenn ich sehen würde, wo ich bei Streifenplatinen auftrennen muss...

    @PeterPan
    Wer sagt, dass ich automatisch ein Layout erstellt haben möchte? Wer sagt was von einem Rulecheck? Wer sagt was von einer Ausgabe auf beliebige Medien?
    Falls ich mich etwas unklar ausgedrückt habe: Ich habe vor ungefähr - eher genau - 2 Platinen zu machen. Dafür möchte ich mir - vielleicht ja verständlicherweise - keine Software für ca. 40 € - was ja immer noch fast 80 DM sind und für einen Studenten viel Geld bedeutet! - kaufen. Da ich aber gerne auch mal spiele und schaue, was so möglich ist dachte ich, wenn es eine Demo von einem dafür geeigneten Programm gibt nehme ich die doch her, deswegen habe ich gefragt.
    Und wenn ich mir z.B. Target anschaue, da gibts ne voll funktionstüchtige Demoversion davon - mit superumfangreicher Bib - die man nicht-kommerziell (was ich nicht vor hatte) einsetzen darf... Bitte nicht persönlich nehmen, aber verteidigen darf ich mich hoffentlich noch.

    Viele Grüße an alle

  2. #12
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    27.07.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    67
    Also doch splan. Beispiel unten.

    Du willst nur 2 Platinen machen? Und dafür lohnt die Anschaffung nicht? Dann gibt es splan als Demo. www.abacom-online.de
    Ich vermute daher das Du kein technisches Studium betreibst. Aber egal. Wenn Du später ins Berufsleben einsteigst und Dein Chef Dir sagt das Dein Projekt ja nur einmal ausgeführt wird und eine Bezahlung sich daher nicht lohnen würde... ??? Auf Deine Antwort wäre ich dann aber gespannt.

    Bis bald,
    Peter Pan
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken sch01.jpg  

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •