-         
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Unterschied zwischen ATmega128 und ATmega128L

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    21.03.2005
    Ort
    Ulm
    Alter
    30
    Beiträge
    519

    Unterschied zwischen ATmega128 und ATmega128L

    Anzeige

    Hallo

    Kann mir einer sagen was zwischen den beiden Typen der Unterschied ist (außer dem höheren Preis der L-Variante)?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    12°29´ O, 48°38´ N
    Beiträge
    2.731
    Dr L kann normalerweise nur bis 8MHz betrieben werden, was auch bedeutet, das er mit niedrigerer Spannung läuft.
    Wenn Stromsparen wichtiger ist als Geschwindigkeit, nimmt man einen L, ist auch bei den anderen AVR so.

    Steht immer auf der 1. Seite des Datenblattes eines AVR !

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    21.03.2005
    Ort
    Ulm
    Alter
    30
    Beiträge
    519
    Ach da stehts ja stimmt, ganz unten....
    Hab bei Datenblatt anfangs nur "Up to 16 MIPS through 16Mhz gelesen" dort gab es noch keine Einteilung der Normalen und L Variante.

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    06.11.2005
    Beiträge
    95
    Grundsätzlich sind die normale und die L-Variante gleiche Chips. Sie werden aber mit anderen Parametern getestet. Ein L-Mega ist vielleicht beim Test bei mehr als 8 MHz durchgefallen, lief dafür aber bei sehr niedrigen Spannungen. Wenn man Glück hat, läuft ein normaler Mega auch bei sehr niedrigen Spannungen, und vielleicht kann man auch einen L-Mega auf 16 MHz laufen lassen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •