-         
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Kleines Problem mit Motor

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    15.03.2006
    Beiträge
    14

    Kleines Problem mit Motor

    Anzeige

    Hi,
    ich habe zwar nicht direkt ein Roboterproblem, aber eines mit der Mechanik, und zwar folgendes ich brauche für ein Projekt den folgenden Motor

    Dieser hat eine 0,8mm Welle die Schnecke, die ich auf diesem Motor montieren will, hat aber leider eine Bohrung von 1,0mm, deshalb brauche ich ein kleines Adapterstück, klingt eigentlich recht einfach.Mein problem ist aber, ich finde kein Messingröhrchen oder aus einem anderen Metall,das innen 0,8mm und außen 1,0mm ist.
    Nun meine Frage an euch, kennt vielleicht jemand eine Quelle wo man solche Rohre bekommt?

    Vielen Dank

    Gruß

    Chris

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.09.2004
    Ort
    Gilching bei München
    Alter
    32
    Beiträge
    48
    Evtl mit Gießharz auffüllen und ein neues Loch bohren.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    WOB
    Beiträge
    630
    das wird aber nicht zentrisch dann
    Gruß Thomas \/

    Alles über AVR, PIC und CAN
    blog.cc-robotics.de

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.09.2004
    Ort
    Gilching bei München
    Alter
    32
    Beiträge
    48
    Kommt auf die Werkzeuge drauf an. Wenn mans mit ner Drehbank aufbohrt, sollte man es schon zentrisch hinbekommen.

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    15.03.2006
    Beiträge
    14
    Hi,
    solche sachen wie mit giesharz auffüllen fallen leider aus,da ich leider nicht über das entsprechende Werkzeug verfüge.

    Gruß

    Chris

  6. #6
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    65
    Beiträge
    12.469
    Ein Rohr das passgenau den Spalt füllt ist kaum zu bekommen.
    Ein 2,5mm breiter Streifen von einem Strohhalm mit der Wandstärke 0,11mm der den Spalt elastisch füllt könnte vielleicht helfen.
    Manfred

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    15.03.2006
    Beiträge
    14
    Hmm...sonst mal anders rum gefragt, kennt jemand eine Quelle für Schnecken mit Modul 0.3 und einer Bohrung von 0,8mm?

    Gruß

    Chris

  8. #8
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    65
    Beiträge
    12.469
    Hier gibt es einiges für Mikromotoren, speziell mit M0,2.
    Manfred

    https://ssl.kundenserver.de/s7099964...dex.shopscript

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Hessibaby
    Registriert seit
    20.11.2003
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    65
    Beiträge
    1.601
    Versuche es mit einer Aderendhülse aus dem Baumarkt. 0.8 innen 1 aussen müßte für Kabel 0,75 mm² oder 1mm² sein.
    Gruß Hartmut

  10. #10
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    65
    Beiträge
    12.469
    Die Wandstärke einer Aderendhülse hatte ich mit knapp unter 0,2mm gemessen.
    Manfred

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •