-         
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: RN Control ISP Probleme? Was kann schuld sein?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    14.06.2006
    Beiträge
    151

    RN Control ISP Probleme? Was kann schuld sein?

    Anzeige

    Hallo,
    ich habe mir das RN-Control Board gekauft und habe einige Fragen.
    Sobald ich das ISP Kabel anstecke braucht das Board ca 185mA.
    Ich denke mal das ist nicht normal?!
    Weiß irgend jemand ob es normal ist das einzelne Pins vom Flachbandkabel untereinander Kontakt haben?
    Also zb Pin 1,2,6? beim 9-poligen Stecker
    Kann das der Fehler sein?
    Danke im voraus
    Axi

  2. #2
    Gast
    Die Verbindungen siehst du hier:
    https://www.roboternetz.de/wissen/in...schaltplan.gif
    7, 8 und 9 ist verbunden

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    14.06.2006
    Beiträge
    151
    ja danke, hab ich schon gefunden ...
    inzwischen lauft das Board ohne ISP Kabel ...der fehler muß beim Flachbandkabel liegen ...das testprogramm scheint zu laufen (also lauflicht und verbindung über rs232) ..schon allein wenn man das Flachbandkabel ansteckt schaltet sich das Board aus (also es leuchtet halt keine diode mehr) ...wird die ISP Schnittstelle kaputt gegangern sein? falls ja kann man den atmega32 anders programmieren? aber ohne sauteueres programmiergerät?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    32
    Beiträge
    4.255
    Mess mal durch , ob irgendwo ein Kurzschluss im Kabel steckt. Wenn man die Kabel unsauber schneidet, können die Kabelenden etwas aus der Isolierung stehen und sich berühren.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    14.06.2006
    Beiträge
    151
    ja, kabel hat mehrere kurzschlüsse ...werd ich mal neu crimpen ...aber habs schon mit einem anderen probiert ...board bleibt zwar an ..aber ich bekomme trotzdem keine verbindung ...
    kann ich irgend wie testen ob der chip vom ISP Dongel hin ist oder obs den atmega erwischt hat ..oder ist vielleicht nur was falsch eingestellt?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    14.06.2006
    Beiträge
    151
    hat keiner mehr einen rat für mich?

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    12°29´ O, 48°38´ N
    Beiträge
    2.731
    ja tritt der fehler auf wenn Du nur das Kabel alleine steckst, oder wenn der ISP-Adpater auch mit dran ist ?

    Bei mir ist es so, wenn ich, seit einem Rechnerstart das erstemal den ISP anstecke, geht das auch nicht, ich muss erst Pony oder Bascom aufrufen, damit der LPT initialisiert wird, dann erst läuft das Board samt gestecktem ISP.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    14.06.2006
    Beiträge
    151
    edit:
    das board lauft jetzt sowohl mit kabel als auch ohne und ob der ISP stecker oben ist oder nicht ist auch wurscht ...wenn man den ISP stecker mit dem pc verbindet und Bascom noch nicht gestartet hat machts board denk ich manchmal resets (was ich so gelesen hab ist das normal oder?) leider erkennt Bascom den chip noch immer nicht aber wenn ich auf file>test >sample programmer>reset klicke hören die leds auf zu leuchten ...das ist doch schon ein gutes zeichern oder?

    mfg Axi

  9. #9
    Gast
    Das kann normal sein. Manchmal ist dir Druckerleitung auf LOW und führt Dauerreset durch bis Bascom die Steuerung übernimmt.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    12°29´ O, 48°38´ N
    Beiträge
    2.731
    Hast Du schon geprüft, ob da 5V aus deinem LPT kommen, evt. liegt's auch daran, das der keinen Kontakt bekommt

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •