-         
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Strings, Chars und jedemenge Chaos

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    Bielefeld / Paderborn
    Beiträge
    1.253

    Strings, Chars und jedemenge Chaos

    Anzeige

    Hallo!

    Code:
    Dim Pwm1 as WORD
    Dim Urg as String*5
    Dim Buffer(40) As Byte
    wieso geht dann

    Code:
    Urg = Chr(buffer(2)) + Chr(buffer(3)) + Chr(buffer(4)) + Chr(buffer(5)) + Chr(buffer(6))
    Pwm1 = Val(urg)
    aber dies hier nicht:

    Code:
    Pwm1 = Val(chr(buffer(2)) + Chr(buffer(3)) + Chr(buffer(4)) + Chr(buffer(5)) + Chr(buffer(6))))
    ?? Bei letzterem gibt er 2 Fehler:

    Error : 129 Line : 59 ( or ) missing [PWM1 = VAL(CHR(BUFFER(2)) + CHR(BUFFER(3)) + CHR(BUFFER(4)) + CHR(BUFFER(5)) + CHR(BUFFER(6))))] , in File : Blaaaaaah
    Error : 35 Line : 59 3 parameters expected , in File : Blaaaaah

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    23.02.2006
    Beiträge
    40
    Bascom kann leider immer nur "eine" Sache ausrechnen;
    Verschachtelungen sind da nicht möglich, man muss dann
    den Term in Einzelschritte zerlegen.
    c=(3+4)*(5+6) geht nicht => a=3+4; b=5+6; c=a*b

  3. #3
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    Auweh, so komfortabel ist der Bascom nicht. Er legt schon Wert darauf, daß du ihm zuerst einen hübschen String zusammenfriemelst.

    Kann es sein, daß du "buffer(n)" als input für die UART verwendest und dann ab dem zweiten Zeichen eben einen numerische Wert kriegst ?
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    Bielefeld / Paderborn
    Beiträge
    1.253
    Zitat Zitat von PicNick
    Kann es sein, daß du "buffer(n)" als input für die UART verwendest und dann ab dem zweiten Zeichen eben einen numerische Wert kriegst ?
    Ja genau, das tue ich!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •