-         
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Speichenloses Rad

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    27.01.2005
    Ort
    Deggendorf
    Alter
    36
    Beiträge
    254

    Speichenloses Rad

    Anzeige

    Vor geraumer Zeit habe ich, soweit ich mich erinnere, in einer Reportage einen Jopper gesehen der keine Speichen in den Rädern hatte. Man konnte also durch das Rad hindurchsehen.
    Das hat mir sehr gefallen und ich hab mich auf die Suche nach diesem Antriebssystem gemacht. Leider konnte ich nichts über diese Thema finden - nicht mal mit Google!
    Wird wahrscheinlich ein Art innenverzahntes Zahnrad sein, dass über eine Nut am Umfang geführt wird und außen einen einfachen Gummiring hat.
    Sowas hätte ich gerne für meine Roboter - Sieht total abgefahren aus.
    Wer kann mir sagen ob es einen Hersteller für etwa 35-50cm große Räder gibt bzw. wo man sowas günstig anfertigen kassen kann.
    o00o----'(_)'----o00o
    ------------------------
    mfg Solo

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    24.11.2003
    Ort
    Leipzig
    Alter
    31
    Beiträge
    578
    Hallo!
    Ich hatte das damals auch gesehen.
    Soweit ich weiß, wurde in der Sendung auch erwähnt, wie es funktioniert.
    Zahnräder waren auf alle Fälle nicht sichtbar.
    Wie es aber funktionierte kann ich dir leider auch nicht sagen, ist einfach schon zu lange her.


    MfG ACU
    http://www.roboterbastler.de
    endlich wieder online

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    19.02.2005
    Alter
    29
    Beiträge
    830
    und dazu die offizielle seite und die technick die dahinter steckt(klick):


    unter no+spokes in google bildern gefunden
    Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt. Die andere summt die Melodie von Tetris...

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    27.01.2005
    Ort
    Deggendorf
    Alter
    36
    Beiträge
    254
    Hab auch noch eines gefunden sogar mit Video! Leider steht da nicht wie das funktioniert! http://www.bushpig.com/wheelmanweb.mov

    Das Rad vom Jopper wir seitlich mit einer großen Riemenscheibe angetrieben...
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken gsb62.jpg   wheelman-bushpig-lg.jpg  
    o00o----'(_)'----o00o
    ------------------------
    mfg Solo

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    18.08.2004
    Ort
    bw-germany
    Alter
    40
    Beiträge
    272

    Re: Speichenloses Rad

    Zitat Zitat von solo
    Wer kann mir sagen ob es einen Hersteller für etwa 35-50cm große Räder gibt bzw. wo man sowas günstig anfertigen kassen kann.
    Kinderwagen, kinderfahrad.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    27.01.2005
    Ort
    Deggendorf
    Alter
    36
    Beiträge
    254
    Wer lesen kann ist klar im Vorteil!
    Hier gehts um speichenlose Räder!!
    o00o----'(_)'----o00o
    ------------------------
    mfg Solo

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von barbar
    Registriert seit
    20.05.2006
    Beiträge
    142
    Zitat Zitat von solo
    speichenlose Räder ...


    Ich konnte mich nicht zurückhalten ... sorry!

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von UlrichC
    Registriert seit
    14.11.2005
    Beiträge
    1.037
    In den Bildern von Solo kann man gut erkennen wiue daß funtioniert.
    Die Räder haben keine Speichen weil sie im Grunde eine riesen Narbe sind.

    Anders Erklärt:
    Also ist dass Rad auf einem Großen Lager aufgehängt.

    Anders Erklärt:
    Im Grunde ist die Felge mit dem Reifen drauf ein Rohr dass aussen (neben dem Reifen im Falle des Motorads) mittels Lagerung geführt wird.

    u.s.w.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    27.01.2005
    Ort
    Deggendorf
    Alter
    36
    Beiträge
    254
    Haha schon klar...
    Vielleicht wars ja etwas ungenau beschrieben.
    Wenn man google't dann findet man fast nur Kinderfahrräder aber das Bild von user529 (der mit seinem Scharfsinn sofort erkannt hat was gemeint war )zeigt ja eigentlich deutlich was das Thema ist!!!

    Zitat Zitat von UlrichC
    Anders Erklärt:
    Also ist dass Rad auf einem großen Lager aufgehängt.
    Den Gedanken hatte ich auch schon. Bleiben nur folgende Fragen offen:
    Wo bekommt man so ein großes(35-50cm) Kugellager?
    Wie bekommt man den eigentlichen Reifen auf das Kugellager?
    Wie treibt man das Rad an - ist ja schließlich ein Lager und wenn dann kann man das nur mit einer Verzahnung am Außenring.

    Meine Idee war ein zum Rad gebogenes T-Profil mit Innenverzahnung. Dann könnte man im Profil mit Lagern führen und mit der Verzahnung antreiben.
    Hoffe ihr versteht wie ich das meine.

    P.s.: Wer (be)schreiben kann ist auch klar im Vorteil (-;
    o00o----'(_)'----o00o
    ------------------------
    mfg Solo

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von UlrichC
    Registriert seit
    14.11.2005
    Beiträge
    1.037
    Angenommen du hättest dieses Lager ...
    Dann könntest du ein 35 cm Rohr nehmen ...

    Das mit der Innenverzahnung ist auch möglich aber aufwendiger.
    (Das Rad vom Bike, Motorad ist am einfachsten zu machen.)

    Solche Lager gibt es ...bzw. mit dem richtigen Werkzeug könnte man es bauen.

    Auf dem Bild zeigen die Pfeile zur Rahmenbefestung bzw. zum Lager.
    Das Rad wir rechts vom Lager mit Riemen Kette etc. angetrieben.

    EDIT: Das hab ich alles nur geraten... vielleicht gehts noch einfacher.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken none_spoke_wheel.jpg  

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •