-         
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Einstieg in die Roboter-Welt

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    24.06.2006
    Ort
    Bielefeld
    Alter
    34
    Beiträge
    28

    Einstieg in die Roboter-Welt

    Anzeige

    Hi,

    seit einigen Tage beschäftige ich mich sehr mit dem RoboterNetz Forum und den Controllern auf Robotikhardware. Ich selbst bin sehr viel am Programmieren und kann es (behaupte ich mal) ganz gut. Irgendwie fasziniert mich das ganze was man so anstellen kann und habe auch schon selbst einige ideen die ich gerne umsetzen würde. Jedoch weiss ich nicht wo ich anfangen soll.

    Natürlich wird mir jetzt jeder empfehlen so ein RN-Controll Board zu holen, doch dabei ist das Problem das man nicht wirklich weiss wieso das ganz so ist wie es ist. Also wenn ich beispielweis mit Bascom sage " PORTA.1 = 0 " was genau dann der Microcontroller macht etc.. Denn ich will irgendwann dahin kommen das ich für bestimmte Aufgaben mir selber eine Platine anfertigen kann.

    Also jetzt kommt die eigentlich Frage. Kennt jemand ein Buch, ein Tutorial oder ein eBook die diese Thematik behandelt? Ich selbst habe relativ wenig Ahnung von Elektronik. Weiss höchstens was Volt und was Ampere ist und was ein Wiederstand macht. Daher sollte das Buch dann von Null auf anfangen und das ganze sehr Verständlich sein.

    Mfg

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    19.10.2004
    Ort
    Rheinstetten
    Alter
    35
    Beiträge
    357
    Hallo cemizm,

    ich empfehle immer sehr gerne diesen Artikel im RN-Wissen Bereich

    https://www.roboternetz.de/wissen/in...leicht_gemacht

    Dort hast du eine gute Schritt-für-Schritt Anleitung zum Bau eines kleinen Controllerboards.

    Ich hab anhand der Schaltpläne im Artikel mein erstes kleines Board gebaut (es ist nicht sehr viel mehr drauf wie im Schaltplan, für einen kleinen Bot reicht das vollkommen aus. Man braucht dann zwar noch Motortreiber etc. aber das Controllerboard wäre damit erstmal komplett).

    Als Buch kann ich dir, wenn du Englisch kannst, Robot Builder's Bonanza von McComb, Predko empfehlen (Dritte Auflage, 2006, ISBN 0-07-146893-5). Da ist wirklich alles haarklein erklärt.
    Unwissenheit ist ein Segen

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    24.06.2006
    Ort
    Bielefeld
    Alter
    34
    Beiträge
    28
    Danke erstmal für die schnelle Antwort.

    Bin mal gerade den Artikel im RN-Wissen überflogen und es scheint wirklich einfach und gut erklärt zu sein.

    Da leider Englisch nicht so meine Stärke ist, werd ich wohl auf ein anderes Buch ausweichen müssen. Aber ich werd mich erst einmal mit dem Artikel beschäftigen und gleich morgen zu dem Elektroniker bei mir um die Ecke laufen und die nötigen Bauteile besorgen.

    Der wird sicher nicht gerade günstig sein aber da habe ich keine Wartezeit. Ich hoffe die haben da auch ein Steckbrett.

    Mfg

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    19.10.2004
    Ort
    Rheinstetten
    Alter
    35
    Beiträge
    357
    Also ich habe mir alles sehr gründlich durchgelesen, alles auf Lochrasterplatine gesteckt, dort nochmal alles genau durchgegangen und überlegt, ob ich irgendwelche Ports/Pins auf Steckleisten umlegen möchte, und dann hab ich es gleich zusammengelötet

    Ich hab auch kein Steckbrett...

    Aber wenn es ein Elektronikladen hat, müsste der das auch haben. Es ist sicher besser, darauf alles zu testen.

    Ganz wichtig: Die ICs nicht direkt auflöten, sondern sockeln! Wenn mal was kaputt geht, kannst du es leicht austauschen... Ich hab versehentlich den Mega32 direkt auf die Platine gelötet. Zum Glück funktioniert noch alles
    Unwissenheit ist ein Segen

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    05.04.2004
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    110
    Also ich denke, dass du dir kein Buch kaufen brauchst, alles was du wissen müsstest wird sich sicher im Inernet finden lassen.

    Welche Seite ich dir für den Anfang als gut halte ist: http://elektronik-kompendium.de

    Diese Seite kann dir sicher die Grundlagen kompetent vermitteln.

    Wenn du diese Seite schon kennst, vergess es einfach^^

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    20.04.2004
    Ort
    Basel
    Alter
    30
    Beiträge
    378
    steckbrett ist nicht nur für den Anfang zu empfehlen, dass kann man immer gebrauchen^^ . Das schon gepostete AVR Tutorial von Frank ist wirklich super, damit hab ichs auch gemacht.
    Und am schnellsten lernst du nicht mit nem Buch sondern mit "learning by doing", also probier sachen aus, schliesse Sensoren an, schreibe programme. Und wenn mal was nicht geht, kannst du ja immer noch hier nachfragen^^

    gruss
    serge
    Meine neue Roboterhomepage:
    www.roboterwelt.ch.tf <--- Updates folgen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •