-         
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Drehzahlerfassung und Ansteuerung der Motoren

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    07.06.2006
    Ort
    Kiel
    Alter
    33
    Beiträge
    8

    Drehzahlerfassung und Ansteuerung der Motoren

    Anzeige

    Hallo,

    ich hab mal eine Frage, und zwar kennt sich jemand mit der Drehzahlerfassung und der Ansteuerung der Motoren (Igarashi 2025-02) beim Asuro aus? - Das ist nämlich das Thema der Semesterarbeit von meiner Kommilitonin und mir im Fach Elektrotechnik.

    Ich wollte gerne wissen, wie ich die Motoren ansteuern muss und wie ich die Odometern (die Schwarz-Weiß-Scheiben an den Rädern) benutzen kann.

    Danke
    Alex

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    16.07.2005
    Ort
    Solingen
    Alter
    48
    Beiträge
    61
    Hi Alex,

    unter folgendem Link findest du schon ein paar Infos, in dem du dir die Asuro Lib anschaust. Wenn ich mich recht entsinne gibt es eine vordefinierte Funktion zur Odemetrie Auswertung. Was genau möchtest du denn zu den Motoren wissen ?

    Hope it helps,

    Mucki

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    07.06.2006
    Ort
    Kiel
    Alter
    33
    Beiträge
    8
    Hi, danke für die schnelle Antwort, aber könntest du bitte nochmal den Link beifügen!?

    Das Problem ist, dass sich unser Asuro sehr schwer flashen lässt (Programmierung ist Thema einer anderen Gruppe von unz). Unser Part ist es, dass wir gucken sollen, wie wir die Motoren ansteuern können. Unser Prof. meinte, dass geht auch ohne Microcontroller; dass wir an den Motor separat eine Spannung anlegen, ihn dann "aufbocken" und halt messen sollen.
    Wenn Architekten so bauen würden, wie Programmierer ihre Programme machen,
    könnte ein einziger Specht ganze Städte zerstören.

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    16.07.2005
    Ort
    Solingen
    Alter
    48
    Beiträge
    61
    Hi,

    sorry. http://asuro.pytalhost.de/pmwiki/pmw...ain.Bibliothek

    Bzgl. der Motoren findest du im RN auch viele Informationen. Ein wichtiges Stichwort ist Pulsweitenmodulation: https://www.roboternetz.de/wissen/index.php/PWM
    Allerdings bin ich mir immer noch nicht sicher, wo es hin gehen soll ? Habt ihr das Thema "Elektrische Maschinen / Motoren" behandelt ???

    Have fun,

    Mucki

  5. #5
    Gast
    Hi,

    ja das Thema "E-Maschinen/Motoren" haben wir kurz behandelt. Es geht halt vorrangig um die Drehzahlerfassung. Da wir hier Odometer haben, geschieht dies mittels Impulsen, welche mithilfe der Lichtreflexschranke und den Phototransistoren verarbeitet werden.

    Da unser Team von der Programmierung jedoch kein Programm mit der mitgelieferten Software (verbuggt und funktioniert nicht richtig) auf den Controller bekommt und das Auslesen des Speichers somit auch flach fällt, hab ich keine Ahnung, wie wir die Photoempfänger ansteuern sollen oder allgemein die Drehzahlen des Motors ermittlen können.

    Gruß
    Alex

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    07.06.2006
    Ort
    Kiel
    Alter
    33
    Beiträge
    8
    Hi,

    ja das Thema "E-Maschinen/Motoren" haben wir kurz behandelt. Es geht halt vorrangig um die Drehzahlerfassung. Da wir hier Odometer haben, geschieht dies mittels Impulsen, welche mithilfe der Lichtreflexschranke und den Phototransistoren verarbeitet werden.

    Da unser Team von der Programmierung jedoch kein Programm mit der mitgelieferten Software (verbuggt und funktioniert nicht richtig) auf den Controller bekommt und das Auslesen des Speichers somit auch flach fällt, hab ich keine Ahnung, wie wir die Photoempfänger ansteuern sollen oder allgemein die Drehzahlen des Motors ermittlen können.

    Gruß
    Alex
    Wenn Architekten so bauen würden, wie Programmierer ihre Programme machen,
    könnte ein einziger Specht ganze Städte zerstören.

  7. #7
    Gast
    Hallo alex_wak,
    zum Thema "kein Programm in den MC bekommen" kann ich dir oder der Software-Gruppe nur raten, die Beiräge zu Thema "neuer Bootloader für den ASURO mal durchzulesen". Henk hat gerade auf seiner Homepage die neuste Version (V1.03) des neuen Bootloaders für den ASURO eingestellt.
    Gruß, Peter

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    16.07.2005
    Ort
    Solingen
    Alter
    48
    Beiträge
    61
    Hi Alex,

    ich sehe es ähnlich wie Gast-Peter, wobei der Asuro auch mit dem alten Bootloader funzt. Ggf. mal die Beiträge bzfl. des Proggi Uploads und den entsprechendne Problemen durchforsten.

    Have fun,

    Mucki

  9. #9
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    07.06.2006
    Ort
    Kiel
    Alter
    33
    Beiträge
    8
    Hi, danke für die Informationen.

    Hab den Link mit dem neuen Programm mal unseren Flashern geschickt; die werden sich dann denk ich mal heute nachmittag damit befassen. Mal sehen was bei rauskommt.

    Greetz
    Alex
    Wenn Architekten so bauen würden, wie Programmierer ihre Programme machen,
    könnte ein einziger Specht ganze Städte zerstören.

  10. #10
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    07.06.2006
    Ort
    Kiel
    Alter
    33
    Beiträge
    8
    So, also das mit den Flashen des MC's klappt soweit.

    Gibt es ein Programm mit dem man die Drehzahl der Motoren erfassen kann? Und wenn ja, können Messwerte/Impulse im Asuro gespeichert und ausgelesen werden?

    Danke, Alex
    Wenn Architekten so bauen würden, wie Programmierer ihre Programme machen,
    könnte ein einziger Specht ganze Städte zerstören.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •