-         
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Thyristor Kennwerte, Blindleistungsmessung

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    20.03.2006
    Beiträge
    14

    Thyristor Kennwerte, Blindleistungsmessung

    Anzeige

    Hallo,
    ich wollte einmal nachfragen aus welchen Gründen man bei einem Thyristor die Blindleistung misst. Zum einen dachte ich mir, dass man die Blindleistung messen muss damit man die Größe des Kühlkörpers bestimmen kann, zum anderen ist es doch auch bestimmt interessant wieviel Blindleistung zurück ins Netz gespeist wird, oder liege ich da völlig falsch?

    Mit freundlichen Grüßen
    Sven

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.193
    BEI einem Thyristor misst man sicher keine Blindleistung. Ich kann aufgrund Deiner Beschreibung nur raten, was Du eigentlich sagen willst, aber ich sehe zwei Möglichkeiten: 1. Bei der Ansteuerung von Stromrichtern auf Blindleistung achten, die man dem Netz entnimmt bzw. einspeist, 2. Bei der Dimensionierung eines Wechselrichters die Blindleistung der Last beachten, weil diese zusätzlichen Stromfluss durch die Thyristoren bewirkt. Was genau wolltest Du also wissen?

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    20.03.2006
    Beiträge
    14
    Ich habe hier eine Aufgabe aus der Schule, die einfach nur "Weshalb wird an einem Thyristor Blindleistung gemessen?" lautet.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •