-         
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: YETI- von AReXX

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    13.01.2004
    Alter
    31
    Beiträge
    25

    YETI- von AReXX

    Anzeige

    Hallo ihr,
    ich hab heute in der Werbung einen interessanten Roboter gefunden. Unter http://www.science-shop.de/artikel/832381 könnt ihr ihn euch angucken.
    Für den Preis finde ich den schon recht interessant. Sagt mal, was haltet ihr von dem?

    Viele Grüße, Daniel.

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied Avatar von SnoopysBot
    Registriert seit
    26.08.2005
    Beiträge
    37
    Blog-Einträge
    3
    Hallo Daniel,
    auch ich bin heute auf diesen Laufroboter aufmerksam geworden. Für mich ist alleine schon die Mechanik interessant, mit der der Roboter läuft. Das wäre ein interessantes Gegenmodell zum rollenden Asuro.

    Allerdings sind die Informationen über den Roboter noch sehr dürftig:
    - welchen Microcontroller verwendet er? Für mich als Asuro-Fan wäre ein AtmegaX sehr interessant
    - welche Sensoren hat er? Nur verschiedene Laufverhalten zu programmieren fände ich langweilig.

    Die Kurzbeschreibung (programmierbar in C; Programme per IR übertragen) klingt sehr nach Asuro. Und Arexx vertreibt ja beide Roboter-Bausätze.

    Ich werde mal auf deren Homepage nachschauen und melde mich dann wieder.

    Gruß,
    Mathias

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    32
    Beiträge
    4.255
    Laut Foto ist da auch nem Mega8 verbaut. Sensoren sind offensichtlich noch keine vorhanden. Aber es scheint, als wäre das Konzept mehr auf eigene Erweiterungen ausgelegt als der Asuro, wenn man sich so die Lochrasterplatinen ansieht [einzelne Platinen mit Flachbandkabel dazwischen]. Das ganze ist also wohl so gedacht, dass man Sensoren nach eigenen Vorstellungen ergänzen soll...

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    12.06.2005
    Ort
    Südwestdeutschland
    Beiträge
    1.080
    Blog-Einträge
    2
    Für mich ist alleine schon die Mechanik interessant, mit der der Roboter läuft. Das wäre ein interessantes Gegenmodell zum rollenden Asuro.
    Die Verwendung von nur zwei Servos für die Beinbewegung dürfte die Motorik ziemlich einschränken. Ich vermute, das ganze hat einen Wackelgang wie die früheren Spielzeugroboter.

    Gruss,
    stochri

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied Avatar von SnoopysBot
    Registriert seit
    26.08.2005
    Beiträge
    37
    Blog-Einträge
    3
    Hallo uwegw,

    den Atmega habe ich mittlerweile auch auf dem Platinenfoto entdeckt. Dachte ich mir doch ... Dadurch wird der YETI für mich natürlich sehr interessant, weil ich nicht noch einen Mikrocontroller kennenlernen muss.


    Hallo Storchi,

    laut Kurzbeschreibung soll man den YETI-Roboter durch geschickte Programmierung aber immerhin zum gehen, drehen und sogar tanzen bringen können. Was auch immer die unter "tanzen" verstehen ...

    Laufen oder rennen dürfte dann mit dieser Mechanik wohl auch eher unfallträchtig als flüssig ausfallen ...

    Nachdem ich auf der Herstellerseite auch keine weiteren Infos gefunden habe, habe ich AREXX eine Mail geschrieben, mit der Bitte um mehr Infos. Ich melde mich, sobald die geantwortet haben.

    Gruß,
    Mathias

  6. #6
    es gibt offiziell noch keine infos die werden erst ende des monats vorgestellt... zur markteinführung

    mfg antiich

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied Avatar von SnoopysBot
    Registriert seit
    26.08.2005
    Beiträge
    37
    Blog-Einträge
    3
    Ich kann Antiich bestätigen. Arexx antwortete mir:

    -------------
    Hallo Herr Trapp,

    vielen Dank für Ihre Interesse an unseren neuen YETI Roboter.

    Diesen Roboter ist jedoch noch nicht sofort lieferbar.

    Mehr Info finden Sie diese oder nächste Woche auf das Forum auf unsere Website www.arexx.com

    Mit freundlichen Grüßen,
    AREXX ENGINEERING

    Marjon Roeten
    ----------

    Von der Markteinführung Ende Mai steht in der Mail jedoch nichts.

    Gruß,
    Mathias

  8. #8
    hmm, kann auch sein das das 2 wochen länger dauert. jedenfalls ist es so das "zeitnah" der bot auf den markt kommen soll. vielleicht ist es auch wie mit dem macbook alle glauben es kommt und dann dauerts doch noch ne weile...

    mfg antiich

    edit: hmm möchte mich doch lieber nicht auf ein genaues datum festlegen. laut sienceshop kanns nicht mehr so lange dauern. und arexx selbst sagt demnächst... was auch immer das heist.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von SlyD
    Registriert seit
    27.11.2003
    Ort
    Paderborn
    Alter
    33
    Beiträge
    1.516
    http://www.arexx.com/forum/





    PS:
    (direkter Link auf andere phpBB Forenbeiträge ist hier im RN anscheinend nicht möglich da Frank aus mir unbekannten Gründen automatisch die "view-topic.php" (ohne Bindestrich) in "zeigebeitrag.php" umwandelt
    [-(
    Also müsst Ihr die News im Forum selbst "suchen" )

  10. #10
    nunja eigentlich brauch man sich auch nur die hauptseite (www.arexx.com) mal genauer anschauen... da findet man schließlich auch den ein oder anderen hinweis

    mfg antiich

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •