-         
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Linux C und der PIC

  1. #1

    Linux C und der PIC

    Anzeige

    Ich habe zwar noch nicht viel Erfahreung mit PIC und C, denke mir aber das das wohl ne gute Sache wäre. Ich habe schon mal ein 16F872 in C programiert(einfaches Lauflicht). Das ist aber eine Weile her und war unter Windows. Nun habe ich Linux. Also Pikdev läuft. Brenner ist Brenner5 von sprut. Jetzt brauche ich einen Kompieller. Aber welchen?
    Habe z.Z. sdcc drauf nur wenn der kann anscheind nur:
    • p16f627 p16f628 p16f84 p16f873
      p16f877 p16f819
      p18f242 p18f248 p18f252 p18f258
      p18f442 p18f448 p18f452 p18f458
      p18f1220 p18f2220 p18f2550 p18f4331
      p18f4455 p18f6520 p18f6620 p18f6680
      p18f6720 p18f8520 p18f8620 p18f8680
      p18f8720

    Habe für die anderen zwar schon die header Datein aber er meckert beim kompilieren:
    Code:
    sdcc --debug -mpic14 -p16f872 test.c
    Kann mir da jemand Helfen?
    Ich muss nicht zwingend sdcc benutzen nur Linux das bleibt 100%

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    17.08.2004
    Ort
    Winterthur
    Beiträge
    312
    Hallo

    Die Chips sind teilweise sehr ähnlich. Ev. geht also Header-File anpassen, aber dem Compiler einen anderen Chip vorgaukeln...

    Welchen Compiler verwendest denn Du unter Windows? Ev. bringt man den unter wine zum laufen (so mach ich das im Moment)

    Gruess
    Fritzli

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •