-         
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: R2R Netzwerk

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    11.03.2005
    Ort
    Kissing bei Augsburg
    Alter
    27
    Beiträge
    443

    R2R Netzwerk

    Anzeige

    Hallo

    ich Suche oder brauch ein 8bit größes R2R Netzwer welches ich mit midestens 4A belasten kann.

    mfg
    Michael
    Besuch mal meine HP: www.highcurrent.de

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    21.10.2005
    Ort
    Erde
    Alter
    51
    Beiträge
    1.195
    Wie wäre es mit 16 1/4W Präzisionswiderständen und einem Verstärker dahinter?

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    11.03.2005
    Ort
    Kissing bei Augsburg
    Alter
    27
    Beiträge
    443
    Hallo,

    an so was habe ich auch schon gedacht aber wie muss dieser verstärker aussehen?

    mfg
    Michael
    Besuch mal meine HP: www.highcurrent.de

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    21.10.2005
    Ort
    Erde
    Alter
    51
    Beiträge
    1.195
    Am besten ein nicht-invertierender Leistungs-OP, bzw. OP mit Leistungs-Transistor dahinter. An den + Eingang kommt dann die Ausgangsspannung des R2R, an den invertierenden Eingang der Ausgang des OP, bzw. des Transistors um die Ausgangsspannung zu regeln.

    Ein Beispiel findest Du hier: http://www.avr-asm-tutorial.net/avr_de/avr_dac.html

    Im Schaltbild mit dem OPAmp, solltes Du aber den 10uF Kondensator am Ausgang weglassen. Da kommt dann die Basis eines NPN Leistungstransistors ran. Dessen Kollektor an die Positive Versorgungsspannung und vom Emitter eine Leitung zum invertierenden Eingang des OP. Zwischen Emitter und Masse liegt dann Deine Ausgangsspannung.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    30.12.2005
    Ort
    Tann / ZH
    Alter
    61
    Beiträge
    264

    Re: R2R Netzwerk

    Zitat Zitat von Michael 123
    Hallo

    ich Suche oder brauch ein 8bit größes R2R Netzwer welches ich mit midestens 4A belasten kann.

    mfg
    Michael
    Was willst Du eigentlich machen ? Brauchst Du eine
    Spannungsquelle mit 4A die du vom cC steuern kannst ?
    MfG
    Ruedi

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    11.03.2005
    Ort
    Kissing bei Augsburg
    Alter
    27
    Beiträge
    443
    Hallo,

    @ruediw gnau gesagt möchte ich mit dem Computer das R2R Netzwerk betreiben es soll dan meinen etwas älteren Motor der 3,5 A schluckt betreiben.


    Ich habe heute mit meinem Physikleher gesprochen der meinte ich soll einen Transistor in Emitterschaltung dahinter schalten. Dann würde es lediglich den Strom I verstärken und die Spannung so lassen wie sie ist. Könnt ihr mit das bestätigen?

    mfg
    Michael
    Besuch mal meine HP: www.highcurrent.de

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von H.A.R.R.Y.
    Registriert seit
    15.09.2005
    Beiträge
    306
    Ja, abzüglich etwa 700mV für die Basis-Emitter-Diode kommt das hin.
    a) Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten
    b) Fehler macht man um aus ihnen zu lernen
    c) Jeder IO-Port kennt drei mögliche Zustände: Input, Output, Kaputt

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    11.03.2005
    Ort
    Kissing bei Augsburg
    Alter
    27
    Beiträge
    443
    Hallo,

    welechen Transistor würdest du mir dafür empfehlen?

    mfg
    Michael
    Besuch mal meine HP: www.highcurrent.de

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    21.10.2005
    Ort
    Erde
    Alter
    51
    Beiträge
    1.195
    Das funktioniert nur bedingt, da Deine Schaltung die Basis des Transistors mit Strom versorgen muss. Einfach dran hängen reicht da nur dann, wenn die Eingangsimpedanz des Transistors mit Vorwiderstand erheblich größer ist, als die maximale Ausgangsimpedanz Deines R2R Netzwerkes. Daher empfehle ich die OpAmp Schaltung, da dort die Ausgangsspannung auch noch geregelt wird.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    11.03.2005
    Ort
    Kissing bei Augsburg
    Alter
    27
    Beiträge
    443
    Hallo

    AH und was heißt das nun alles auf Deutsch?

    mfg
    Michael
    Besuch mal meine HP: www.highcurrent.de

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •