-         
Seite 16 von 29 ErsteErste ... 6141516171826 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 287

Thema: Quattrocopter !!!

  1. #151
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    01.01.2005
    Ort
    Wien
    Alter
    38
    Beiträge
    77
    Anzeige

    ja ja das mit den schrauben fand ich auch ganz witzig *g*

    ja dieses kreiselsystem ist mir so und so ein rätsel weil ich noch nichtmal weiß wie ein einfacher genau funktioniert.
    dachte nur die tolle navigation, hat was mit den drehzahlen zu tun .....

  2. #152
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    Ja, hat sie ja auch, der Kreisel dient nur dazu die Schräglage zu erfassen und den Copter wieder zu stabiliseiren. Wäre er sonst einmal in einer Schräglage, würde er immer schrägfliegen...

    das Funktionsprinzip ist halt wie beim normalen Krisel. Wenn du einen noramlen Kreisel startest un dann den Boden unter ihm neigst, wird er trotzdem seine aufrechte Position behalten!

    MFG Moritz

  3. #153
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    01.01.2005
    Ort
    Wien
    Alter
    38
    Beiträge
    77
    ja das ist ja eigentlich eh logisch mit dem kreisel, nur damit ich mit dem copter nicht nur rauf und runter fliegen kann, muss ich ja irgendwas machen .....
    bin von der überlegung ausgegangen, ihn in eine schräglage zu bringen (also zwei rotoren kurzfristig schneller drehen lassen) und dann müsste er theorethisch statt steigen eben gerad (oder rückwärt - wie auch immer man sieht) fliegen oder?

  4. #154
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    Ja genau, das "Problem", oder vielmehr die Schwierigkeit ist beim Quatrocopter, dass er "nur" die vier Rotoren hat um die Höhe zu regulieren und sich vortzubewegen.

    Um Vorwärts zu kommen müsste man ihn nur kippen und damit er trotzdem die höhe hält die Rotoren etwas schneller drehen.

    Das ist halt eine echt schwierige Angelegenheit

    MFG Moritz

  5. #155
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    01.01.2005
    Ort
    Wien
    Alter
    38
    Beiträge
    77
    >Um Vorwärts zu kommen müsste man ihn nur kippen und damit er trotzdem die höhe hält die Rotoren etwas schneller drehen.<

    ok kippen geht leicht indem ich zwei gegenüberliegende kurzzeitig schneller drhe. (wurde ja schon geklärt *g*

    nur was meinst du jetzt damit ich sollte die rotoren schneller drehen lassen? etwa alle 4 dann wieder oder nur 2 ??
    ich denke mir mal wenn ich ihn in schräglage bringe, und auf allen 4 rotoren die drehzahl erhöhe, dann beschleunige ich ihn nur in eine gewisse richtung ......
    genause wie wenn er komplett horizontal steht - wenn ich jetzt auf allen rotoren die drehzahl steiger, dann müsste er ja theoretisch steigen ..... bis er einfach nichtmehr "kann" (das müsste dann auch von der maximalen drehzahl abhängig sein - höhe bzw. geschwindigkeit )

    lieg ich da richtig mit meiner überlegung??

  6. #156
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    nur was meinst du jetzt damit ich sollte die rotoren schneller drehen lassen?
    Das ist vermutlich nicht entscheidend und vermutlich auch ein eher zweitrangiges Problem. Wenn man den Copter kippt, wie man ihn kippt sei mal dahingestellt, da gibts ja mehrere möglichkeiten, wird der erzeugte Schub ja nicht mehr nur vertikal soncern auch teilweise für den horizontalen Vortrieb genutzt. Dadurch entsteht in der vertikalen ein Schubverlust, der durch eine höhere Drehzahl ausgegelichen werden muss um die höhe zu halten.
    Das sieht man z.B. auch beim abdrehen von Jets, die nach dem abdrehen auch absinken. Bei Modellen dürfte das insgesamt etwas kritischer sein, da diese nicht mal einen Meter absacken dürfen...

    MFG Moritz

  7. #157
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    24.01.2004
    Beiträge
    222
    Also ich habe mir das so vorgestellt:
    Am Anfang, also in der waagerechten, haben alle Motoren die gleiche Umdrehung (z.B: 2000 u/min) und damit hat das modell eine gewisse flughöhe.
    Jetzt wollen wir zur Seite wegfliegen, dazu setzt man die Umdrehung von 2 nebeneinanderliegenden, gegengesetzt drehenden Motoren runter (z.B: 1500 u/min). Dadurch fällt das Modell auf der einen Seite ab, verliert aber auch gesamthöhe,weil die addierten positiven Umdrehungen niedriger sind.

    Ist das von der überlegung her auch ein faktor des höhenverlustes? (mit Moritz überlegung)


    mfg Clemens

  8. #158
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    Ja nicht nur, weil die Anzahl der Drehungen weniger werden, sondern, weil die Rotoren den Schub in eine andere Richtung liefern. Der SChub nach oben nimmt ab, weil die Rotoren ja geneigt sind.

    Ich denke um einen Kreisel wird man nicht rumkommen, denn keiner kann genau sagen, wie die Schräglage gehalten werden kann und welcher Motor wieviele Umdrehungen machen muss um dieses oder jenes Manöver zu fliegen...

    MFG Moritz

  9. #159
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    01.01.2005
    Ort
    Wien
    Alter
    38
    Beiträge
    77
    nehmen wir mal das modell her. es ist zwar nicht so faszinierend (finde ich) aber anscheinend irre leicht zu steuern und nachzubauen:
    http://www.braunmod.de/tribelle.htm
    mit dem würden theoretisch auch "kopfflüge" möglich sein oder lieg ich da falsch

    hat die heckflosse überhaupt ne auswirkung aufs flugverhalten?

  10. #160
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    15.02.2004
    Beiträge
    569
    1. kopffluege: nur wenn der auftrieb der einezelnen rotoren ueber deren anstellwinkel gestuert ist und symetrische rotorblaetter verwendet werden moeglich
    2. heckflosse: stabilisiert; heck dreht sich nicht unerwartet weg
    Haftungsausschluß:
    Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
    Rechtsansprüche dürfen daraus nicht abgeleitet werden.
    Besonders VDE und die geltenden Gesetze beachten sowie einen gesunden Menschenverstand walten lassen!

Seite 16 von 29 ErsteErste ... 6141516171826 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •