-         
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

Thema: Sensor für die erkennung von Menschen im Meer

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    31.07.2005
    Beiträge
    36

    Sensor für die erkennung von Menschen im Meer

    Anzeige

    Welcher sensor wäre wohl am geeignesten um Menschen im Wasser zu finden . Also zum Beispiel am Strand der Roboter ist unterwasser und soll nun den Menschen ausweichen!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    17.12.2004
    Ort
    Delmenhorst
    Alter
    39
    Beiträge
    673
    Infrarot-Bewegungssensoren vieleicht?
    Würde dann wahrscheinlich auch großen Fischen ausweichen

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    31.07.2005
    Beiträge
    36
    das hielft mir auch schon mal sehr weiter aber funktioniert der auch bei jeder wetterlage

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    14.04.2005
    Ort
    Freiberg
    Alter
    36
    Beiträge
    302
    Soll er nur Menschen ausweichen und andere Hindernisse unbeachtet lassen? Wenn er auch anderen Dingen ausweichen soll, z.B. einer Coladose, die sich verlaufen hat, dann kann man ja gleichsetzen und auf herkömmliche Sensoren zurückgreifen.
    Wenn die Erkennung auf größere Distanzen funktionieren soll, könnte ich jetzt UV- bis Röntgenstrahlen empfehlen, die sollen ja nicht so doll vom Wasser absorbiert werden.
    Hingegen IR eigentlich nicht - eben kommt man damit nicht sehr weit (Absorption).
    Grüß
    NRicola
    Gurken schmecken mir nicht, wenn sie Pelz haben!

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    31.07.2005
    Beiträge
    36
    ne nur menschen der Rest ist egal das mit dem Strand war nur ein Beispiel
    man kann mit UV und Röntgenstrahlen Menschen vom Wasserunterscheiden ???

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    17.12.2004
    Ort
    Delmenhorst
    Alter
    39
    Beiträge
    673
    Hmm, ob die Sensoren auch bei Wellengang richtig funzen, das ist fraglich

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    14.04.2005
    Ort
    Freiberg
    Alter
    36
    Beiträge
    302
    warum nicht? Wellengang spielt sich doch nur an der Oberfläche ab, zumindest auf optischer Ebene. Und gesagt wurde: Menschen im Wasser.
    Das mit den Röntgenstrahlen war freilich nur ein Spasssss! - soll ja auf Dauer nicht so gesund sein sowas...
    Aber blaues Licht klingt doch dann nicht schlecht; in Verbindung mit einer Kamera. Das würde dann aber auch jeden Gegenstand erfassen, nicht nur Menschen.
    Wegen den kleinen Fischis würde ich schonmal keinen US nehmen, wer weiß wer das alles hören kann...
    Wie sieht's mit Radar aus? Dürft ja unterwassertauglich sein. Da müsste man dann nur mit der Wasseroberfläche aufpassen.
    Grüß
    NRicola
    Gurken schmecken mir nicht, wenn sie Pelz haben!

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    09.07.2005
    Alter
    48
    Beiträge
    179
    Verpaß' dem Bot eine dreieckige Rückenflosse. Da weichen dann die Menschen ganz allein aus - ganz ohne aufwendige Sensorrtechnik

    SCNR,
    Thomas

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    17.12.2004
    Ort
    Delmenhorst
    Alter
    39
    Beiträge
    673
    Hihi, die darf aber nicht zu schwer sein, sonst schwimmt der aufm Rücken Spass !

    Ab welcher Entfernung soll der Roboter denne auf Menschen reagieren?

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Felix G
    Registriert seit
    29.06.2004
    Ort
    49°32'N 8°40'E
    Alter
    36
    Beiträge
    1.780
    Zitat Zitat von NRicola
    Wie sieht's mit Radar aus? Dürft ja unterwassertauglich sein.
    eher nicht...
    Radarsensoren arbeiten mit Mikrowellen, und die werden ja bekanntlich ganz hervorragend von Wasser absorbiert.

    d.h. die Reichweite wäre extrem gering (wenn es überhaupt funktionieren würde)
    So viele Treppen und so wenig Zeit!

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •