-         
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Mocrokontroller bzw. Prozessoren in Handy?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    28.10.2004
    Beiträge
    899

    Mocrokontroller bzw. Prozessoren in Handy?

    Anzeige

    Weiß einer von euch was für Mikrokontroller bzw. prozessoren so ein neueres handy hat?? Und wie funktioniert da die ganze Datenverabreitung...Wenn ich nur dran denk wie ich ein prog für ein handy schreiben würde wäre mir schindelig...da gibt es doch sicher andere möglichkeiten bzw. konzepte oder?

    Mfg.Attila Földes
    Error is your friend!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    20.01.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    645
    Ich glaube, die stützen sich inzwischen auf Betriebssysteme, wie sie auch auf PDAs etc. eingesetzt werden... Also API maßiger Aufbau, FAT oder NTSC Dateisysteme usw...
    MfG Xtreme
    RP6 Test - alles zum Nachfolger des bekannten RP5 im neuen RP6 Forum!

  3. #3
    Auf Handys hat sich mehr oder weniger die Plattform Symbian in all seinen Derivaten durchgesetzt.
    Ja auch Microsoft for Mobile soll es schon geben.
    Symbian ist im prinzip ein kleines (> 10MB) Betriebssystem mit Java Machine dabei.
    Auf neinem Motorola A925 werkelt z.B. SymbianUIQ und bein einem firmware Update spielt der fast 80MB in den Flash und das is net schlecht.

    Als CPU schätz ich wirds ein Embeddet CPU sein PPC vom Motorola oder 68k.
    Auch auf FPGA basis denkbar (Microblaze und CO)

    Man möge mich korrigieren

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    20.01.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    645
    Mich wundert immer wieder, wie man so alte Threads ausgraben kann
    MfG Xtreme
    RP6 Test - alles zum Nachfolger des bekannten RP5 im neuen RP6 Forum!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •