-         
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: S: AVR als Frequenzgenerator

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    14.11.2003
    Beiträge
    813

    S: AVR als Frequenzgenerator

    Anzeige

    Hallo

    Vielleicht hat das schon jemand gemacht oder weis wo man soetwas suchen kann.

    Ein Bascom Program das den AVR als Rechteck-frequenzgenerator arbeitet. So in der Art: per serieller Schnittstelle ein Wert wempfangen der den Timer so programmiert das er eine Frequenz erzeugt und zwar mit der groesstmoeglichen Frequenzbandbreite/Dynamik .

    MFG

  2. #2

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    23.08.2004
    Ort
    Verden (bei Bremen)
    Alter
    31
    Beiträge
    247
    Cool Kann ich bestimt auch mal gut gebrauchen aber sollte ich es Packen nehm ich 3 Taster und nen 2 x 8 Display und mach es ohne comport (wär doch flexibler wennder COMport am Rechner frei bleibt)

  4. #4
    Gast

    Re: S: AVR als Frequenzgenerator

    Zitat Zitat von nikolaus10
    Hallo

    Vielleicht hat das schon jemand gemacht oder weis wo man soetwas suchen kann.

    Ein Bascom Program das den AVR als Rechteck-frequenzgenerator arbeitet. So in der Art: per serieller Schnittstelle ein Wert wempfangen der den Timer so programmiert das er eine Frequenz erzeugt und zwar mit der groesstmoeglichen Frequenzbandbreite/Dynamik .

    MFG
    So etwas erledigt der ROBOprogy mit wenigen Befehlen für Frequenzen zwischen wenigen Hz und etwa 100 kHz.

    mfg Herbert

    (www.roboprogy.de)

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    47
    Beiträge
    2.584
    Wollen wir Eigenwerbung nicht lieber per bezahlten Banner einstreuen ?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von Rage_Empire
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Pforzheim
    Beiträge
    710
    Das mit dem Mini-DDS ist schon cool, jedoch hab ichs leider bis heute noch nicht geschafft, den ASM-Source in Bascom einzufügen. Weiß nicht, wo der Unterschied zwischen Winavr-ASM und Bascom-ASM besteht.

  7. #7
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    @Rage_empire: Das sind ein paar syntaktische Eigenheiten.
    Ich hab's so gemacht, daß ich mit irgendwelche .LIB mit notepad angesehen habe, da merkt man schon, wie's läuft.
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von Rage_Empire
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Pforzheim
    Beiträge
    710
    @PicNick: für jemand, der in avr-asm durchblickt ist es bestimmt kein problem. für nen AVR-ASManfänger (wie mich) schon.
    Schade, daß MCS zu ihrem Bascom-ASM nicht viel Preis gibt.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    06.08.2005
    Ort
    Berlin
    Alter
    52
    Beiträge
    239
    Hallo Felixx87,

    halte uns (mich) mal auf dem Laufenden. Hätte auch Interesse an solch einem kleinen Ding mit LCD und Taster.

    Gruß Dirk

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    370
    beim drübberschauen habe ich gesehen, das der generator auf der seite an den pc angeschlossen wird.

    warum nimmst du dann nicht einfach 2 controller (ich weiss das ist ganz schöön faul) und steuerst den generator mit dem anderen an?

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •