-         
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Spannungstabi von 24 Volt auf 12 V

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    31.01.2004
    Ort
    36399
    Alter
    44
    Beiträge
    1.517

    Spannungstabi von 24 Volt auf 12 V

    Anzeige

    Hallo Leute ich möchte bei mir alles auf 24 Volt umbauen.

    Brauche aber für die Elektronik 12V und für das Epia auch.

    Könnt ihr mir da zu einer ne Schaltung machen ?

    ich brauche ca. 10 -12 A auf der 12 V seite. Habe über legt ob ich einfach
    12 x 7812 neben einander mache aber das ist wohl nicht so doll oder ?

    Zweite frage ich möche gerne mit der RN control die Akku spannung über wachen was muß ich da tun das ich sie wieder messen kann.

    Gruß
    Home
    P: Meine Tochter (06.11.07) und Link
    M: Träumen hat nix mit Dummheit zu tun es ist die Möglichkeit neues zu erdenken

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    31.01.2004
    Ort
    36399
    Alter
    44
    Beiträge
    1.517
    mist

    hallo admin bitte ver schieben flasches forum.

    Sorry
    Home
    P: Meine Tochter (06.11.07) und Link
    M: Träumen hat nix mit Dummheit zu tun es ist die Möglichkeit neues zu erdenken

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    32
    Beiträge
    4.255
    nen linearregler bei 12A und 12V spannungsdifferenz ist nur dann brauchbar, wenn du ne heizung bauen willst. ansonsten sind die 144W verlustleistung eher stören, 1. wegen der hitze und 2. weil der akkus schneller leergesaugt wird...

    bei solchen strömen geht daher eigentlich nichts ohne nen vernünftigen schaltregler...

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    31.01.2004
    Ort
    36399
    Alter
    44
    Beiträge
    1.517
    Natürlich will ich keine heizung bauen deshalb frag ich ja.
    Home
    P: Meine Tochter (06.11.07) und Link
    M: Träumen hat nix mit Dummheit zu tun es ist die Möglichkeit neues zu erdenken

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    03.12.2004
    Ort
    Niederbayern
    Alter
    33
    Beiträge
    237
    schau mal unter www.sprut.de

    da gibts einiges über schaltregler.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    22.06.2005
    Ort
    München
    Beiträge
    113
    Schau mal bei Reichelt, 10A bzw. 20A, leider nicht ganz billig.

    http://www.reichelt.de/inhalt.html?A...;FC=667;<br />

    http://www.reichelt.de/inhalt.html?A...412-20;FC=667;

    Georg

    [edit: links gekuerzt]

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    18.08.2004
    Ort
    bw-germany
    Alter
    40
    Beiträge
    272
    es geht noch einfacher, wenn du die 12-volt-elektronik so aufteilst, dass jedes teil ca 3-5 Amper braucht.
    dann kannst du ziemlich günstig (ca 10 eur?) mit einigen "Hight current switching regulator" auskommen... ( hab jetz im händen ein altes L4964 : ) )
    ausserdem kannst du dann auch bequem die 12-volt-verbrauchern-gruppen über "disable" pins ansteuern ... , was auch stromsparrend wird.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    31.01.2004
    Ort
    36399
    Alter
    44
    Beiträge
    1.517
    leider brache ich einmal auf jeden fall 8 A für das epia das zweite könnte ich schon auf teilen das währe kein Problem.

    L4970A den Gibt es bei Reichelt das müsste ja dann passen oder ?
    hat jemand schon mal so was gebaut ?
    Home
    P: Meine Tochter (06.11.07) und Link
    M: Träumen hat nix mit Dummheit zu tun es ist die Möglichkeit neues zu erdenken

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •