-         
RSS-Feed anzeigen

Searcher

Wie überliste ich den Fahrradcomputer? "Gehäuse"

Bewerten
Das Reedkontakt-Metronom bekommt eine Schutzhülle. Mir fiel nichts Besseres ein, als Grundplatte und Deckel aus GFK zu sägen und Abstandhalter dazwischen zu schrauben. Darin befinden sich Sensor, Batterie und Elektronik. Sensor und Platine sind festgeschraubt. Der Akku wird beim Festschrauben des Deckels einfach mit festgeklemmt. Die Elektronik auf dem Foto ist getestet und taktet schon. Es fehlt jedoch noch der Leistungsteil mit MOSFET, E-Magnet und Freilaufdiode.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	kompakter.jpg
Hits:	569
Größe:	72,5 KB
ID:	34867

Abmessungen bis jetzt 7cm X 6cm. 2,4cm hoch incl. der Schrauben von den Abstandhaltern. Gewicht: 85g. Andere Gehäuse die ich hier noch liegen habe, sind entweder zu groß oder zu klein und die Höhe paßte sowieso nicht Das Teil soll beim Joggen ja nicht allzu sehr stören und noch einfach unterzubringen sein. Man könnte die Seiten noch abdichten oder zum Laufen in einen Plastikbeutel stecken. Ein Gurt befestigen oder in einen weichen Stoffbeutel plazieren. Jedenfalls muß ich mir noch was für die scharfen Ecken überlegen. Mal sehen was sich ergibt.

Zunächst kommt aber noch der MOSFET dran und der E-Magnet muß unter die Platine nahe an den Sensor ran.

Gruß
Searcher

PS Das soll nur ein Machbarkeitsversuch werden. Keine Dauerlösung

"Wie überliste ich den Fahrradcomputer? "Gehäuse"" bei Twitter speichern "Wie überliste ich den Fahrradcomputer? "Gehäuse"" bei Facebook speichern "Wie überliste ich den Fahrradcomputer? "Gehäuse"" bei Mister Wong speichern "Wie überliste ich den Fahrradcomputer? "Gehäuse"" bei YiGG.de speichern "Wie überliste ich den Fahrradcomputer? "Gehäuse"" bei Google speichern "Wie überliste ich den Fahrradcomputer? "Gehäuse"" bei del.icio.us speichern "Wie überliste ich den Fahrradcomputer? "Gehäuse"" bei Webnews speichern "Wie überliste ich den Fahrradcomputer? "Gehäuse"" bei My Yahoo speichern

Stichworte: - Stichworte bearbeiten
Kategorien
Kategorielos

Kommentare