-         
RSS-Feed anzeigen

stochri

Spiking Neurons, die Zukunft der Chips zur Berechnung der künstlichen Intelligenz

Bewerten
Das meiner Meinung nach interessantes Gebiet in der KI ist die technische Nachbildung biologischer Neuronen.

Diese werden als "spiking neurons" oder "Pulsneuronen" bezeichnet.

https://de.wikipedia.org/wiki/Gepulste_neuronale_Netze

Verkürzt lässt sich die Funktion so beschreiben: Die Neuronen im Gehirn sind miteinander vernetzt und erhalten Impulse von den davor liegenden Neuronen.

Die Pulse sehen dabei so aus:
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	500px-Action_potential.svg.png
Hits:	12
Größe:	21,0 KB
ID:	34481
( Graphik aus Wikipedia:
https://de.wikipedia.org/wiki/Aktionspotential )

Die großen Halbleiterfirmen sind dabei erste Siliziumchips nach diesen Prinzipien zu entwickeln.

Gute Gründe für die Entwicklung von biologisch inspirierten Chips ist die hohe Effizienz und der extrem niedrige Energieverbrauch:

https://www.youtube.com/watch?v=cDKnt9ldXv0

Abseits des Programmierens der großen Forschungschips kann man auch eigene Experimente mit Pulsneuronen machen, in dem man selbst einfache Schaltungen dazu baut.

Ein gutes Lehrbuch dazu, welches die Grundlagen mit Schaltungsbeispielen zum selber experimentieren bis zu Prinzipien der großen Forschungschips erklärt, findet sich hier:

https://www.epubli.de/preview/92362

Hier gibt es ein Demonstrationsvideo aus den Intel-Labs zu ihrem Neuromorphic Chip:

https://www.youtube.com/watch?v=cDKnt9ldXv0




"Spiking Neurons, die Zukunft der Chips zur Berechnung der künstlichen Intelligenz" bei Twitter speichern "Spiking Neurons, die Zukunft der Chips zur Berechnung der künstlichen Intelligenz" bei Facebook speichern "Spiking Neurons, die Zukunft der Chips zur Berechnung der künstlichen Intelligenz" bei Mister Wong speichern "Spiking Neurons, die Zukunft der Chips zur Berechnung der künstlichen Intelligenz" bei YiGG.de speichern "Spiking Neurons, die Zukunft der Chips zur Berechnung der künstlichen Intelligenz" bei Google speichern "Spiking Neurons, die Zukunft der Chips zur Berechnung der künstlichen Intelligenz" bei del.icio.us speichern "Spiking Neurons, die Zukunft der Chips zur Berechnung der künstlichen Intelligenz" bei Webnews speichern "Spiking Neurons, die Zukunft der Chips zur Berechnung der künstlichen Intelligenz" bei My Yahoo speichern

Aktualisiert: 17.11.2019 um 07:28 von stochri

Kategorien
Kategorielos

Kommentare