-         
RSS-Feed anzeigen

Searcher

Eigenbaugetriebe: Drahtverhau beseitigt; noch viel Tuningbedarf

Bewerten
Das Vehikel kann wieder auf eigenen Rädern fahren. Eine Platine mit dem ATmega88PA und einem ATtiny25 zum IR-Fernbedienungsempfang wurde noch oberhalb der H-Brückenplatine und der Enkoder HW-Unterstützungsplatine aufgesetzt. Der ATiny erzeugt aus seinem internen 8MHz Oszillator mit internem PLL einen 16MHz Systemtakt. Den lasse ich über CLKO (PB4) ausgeben und kann so den ATmega88, der schneller als mit 8Mhz getaktet werden soll, extern auch mit 16MHz versorgen. Spart Quarz und belegt nur einen Pin.


Die ersten Fahrtests waren absolut enttäuschend. Ich glaube ich sollte das alte Fahrprogramm mit dem Bug wieder aufspielen. Das ging besser als das auf dem Prüfstand entwickelte ohne (?) Bug

Eins meine ich jedoch erkennen zu können: Durch die großen Räder und die enge Spur reagiert das Ding viel empfindlicher auf die Lenkung als die Vorgänger mit dem gleichen Lenkalgorithmus. Nicht, daß die Regelung mit der aktiven Bremse gar nicht wie gedacht funktioniert, nein, jetzt muß auch noch Lenkung, die bisher hinreichend so schön einfach proportional zu einem Potentiometerwert funktionierte, überdacht werden.

Beschäftigung für die nächste Zeit ist garantiert und sicher auch überraschende, eigenständig produzierte Fahrmanöver des Vehikels , das auch noch einen Namen braucht


Gruß
Searcher

"Eigenbaugetriebe: Drahtverhau beseitigt; noch viel Tuningbedarf" bei Twitter speichern "Eigenbaugetriebe: Drahtverhau beseitigt; noch viel Tuningbedarf" bei Facebook speichern "Eigenbaugetriebe: Drahtverhau beseitigt; noch viel Tuningbedarf" bei Mister Wong speichern "Eigenbaugetriebe: Drahtverhau beseitigt; noch viel Tuningbedarf" bei YiGG.de speichern "Eigenbaugetriebe: Drahtverhau beseitigt; noch viel Tuningbedarf" bei Google speichern "Eigenbaugetriebe: Drahtverhau beseitigt; noch viel Tuningbedarf" bei del.icio.us speichern "Eigenbaugetriebe: Drahtverhau beseitigt; noch viel Tuningbedarf" bei Webnews speichern "Eigenbaugetriebe: Drahtverhau beseitigt; noch viel Tuningbedarf" bei My Yahoo speichern

Stichworte: - Stichworte bearbeiten
Kategorien
Kategorielos

Kommentare