-         
  • Roboternetz auf deiner Homepage RSS-Feed

    von Veröffentlicht: 20.03.2011 11:19
    1. Kategorien:
    2. Betrifft Webseite

    Wenn du eine eigene Webseite bzw. Homepage besitzt, so kannst du auf verschiedene Arten deine Seite durch aktuelle Roboternetz Themen bereichern.Dadurch wird deine Webseite interessanter, aktueller da sich immer was tut. Zum anderen unterstützt du damit das Roboternetz selbst indem noch mehr Leser schnellen Zugriff auf aktuelle Themen haben.

    Die neusten Artikel in eine HTML-Seite einbauen Dazu einfach nur folgenden Code an beliebiger Stelle in deinen HZML-Code einfügen. Beachte das die Copyright-Hinweise und Links auf das Roboternetz nicht gelöscht werden dürfen.


    PHP-Code:

    <strong>Die 15 neuesten Themen aus dem <a href="https://www.roboternetz.de" target="_blank">Roboternetz</a> :</strong>
    <
    ul>
    <
    script type="text/javascript" src="https://www.roboternetz.de/community/external.php?type=js"></script>
    <
    script type="text/javascript">
    <!--
    var 
    max 15;
    if (
    threads.length max)
    {
    max threads.length;
    }
    for(
    0maxi++)

    if (
    threads[i].title.length 40)
    {
    threads[i].title threads[i].title.substring(040) + '...';
    }
    document.writeln("<li><a href=\"https://www.roboternetz.de/community/showthread.php?t=" threads[i].threadid "\">" threads[i].title "</a> (" threads[i].poster " - " threads[i].threaddate ") </li>");
    }
    //-->
    </script>
    </
    ul>
    <!-- 
    KommentarDieser Copyright Hinweis darf nicht verändert werden -->
    <
    P><SMALL>Copyright © <a href="https://www.roboternetz.de" target="_blank">Roboternetz.de</a> - Alle Rechte vorbehalten.</SMALL></P

    ...
    von Veröffentlicht: 20.03.2011 13:36

    Wenn du eine eigene Webseite bzw. Homepage besitzt, die auf PHP beruht, so ist es besonders einfach die neusten Beiträge aus dem Roboternetz dort anzuzeigen.

    Die neusten Artikel in eine PHP-Seite einbauen Dazu einfach nur folgenden Code an beliebiger Stelle in deinen PHP-Code einfügen.


    PHP-Code:
    <?php
    include "https://www.roboternetz.de/news.php";
    ?>

    ...
    von Veröffentlicht: 20.03.2011 12:13
    1. Kategorien:
    2. Betrifft Webseite
    Vorschau

    Wenn du das Roboternetz unterstützen möchtest, wäre es nett wenn du einen Link oder einen kleinen Werbebanner in deine Homepage einbaust. Dadurch finden noch mehr Leute den Weg in diese große Community. Wir haben dafür einige Banner bereitgestellt

    Banner Standardgröße 468x60 Pixel
    Dazu folgenden Code einfügen:
    HTML-Code:
    <a href="https://www.roboternetz.de" target="_blank"><img src="https://www.roboternetz.de/bilder/roboternetzbanner1.gif"  width="468" height="60" border="0" alt="Roboternetz" /></a>
    Das ganze sieht dann so aus:

    ...
    von Veröffentlicht: 20.03.2011 13:44

    Wer gerne aktuelle Feeds mag, kann auch die neusten Beiträge aus dem Roboternetz aus als Feed abrufen
    Dazu ein paar Tipps:

    Die einfachste Einbindung von einem Feed erfolgt einfach indem ihr folgenden Feed-Link nutzt

    HTML-Code:
    http://feeds.feedburner.com/Roboternetz


    ...

  • Interessantes / Werbung

    Tägliche Angebote-Bis zu 80% Rabatt-Kostenlose Lieferung

    Freier Werbeplatz 200x125

  • Job Angebote & Gesuche

    askazo

    Softwareentwickler gesucht

    Erstellt von: askazo

    Hallo zusammen, die Firma Lucas-Nülle GmbH in Kerpen, bei der ich selber schon seit 18 Jahren beschäftigt bin, sucht aktuell einen...

    Letzter Beitrag von: askazo 17.06.2020, 07:59 Gehe zum letzten Beitrag
  • Neue Beiträge

    FPGAfan

    FPGA basierter Saugroboter

    Überraschender Weise funktioniert die Konstruktion auf glattem Boden sowie Teppich relativ gut. Der Vorteil ist natürlich, dass sich lange Teppichflusen

    FPGAfan Heute, 18:33 Gehe zum letzten Beitrag
    Gucky

    Atmega2560

    Hallo @Searcher,

    Sorry für meine Falschaussage und das ich mich jetzt erst melde.

    Mit dem STS-Befehl funktioniert das, hatte

    Gucky Heute, 18:12 Gehe zum letzten Beitrag
    Moppi

    abstandhalten mit 433MHz

    Wenn Du zum Verschicken des UDP-Paketes WIFIClient verwendest, solltest Du auch damit empfangen können.
    Um das abkürzen, hier ist eine Doku: https://arduino-esp8266.readthedocs....rom-the-server

    Moppi Heute, 10:36 Gehe zum letzten Beitrag
    inka

    abstandhalten mit 433MHz

    wäre es also so etwas:

    Code:
      int packetSize, len;
      // UDP
      packetSize = Udp.parsePacket();
      // Da ist was da

    inka Heute, 09:17 Gehe zum letzten Beitrag
    Moppi

    abstandhalten mit 433MHz

    Ich würde denken, genau so, wie sonst auch. Mit .parsePacket()
    Lesen dann mit .read()

    Du hast doch auf dem Client alles dafür angelegt:

    Moppi Heute, 09:14 Gehe zum letzten Beitrag
    inka

    abstandhalten mit 433MHz

    ich nehme an, dass das echo verschickt wird, nur weiss ich nicht wie ich es auf der gegenseite feststellen soll ob es auch angekommen ist...

    inka Heute, 09:02 Gehe zum letzten Beitrag
  • Sponsoren & Partner

    RN-Projekte