-         

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Thema: Servo mit ATmega8

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Sande (bei Reichelt)
    Alter
    28
    Beiträge
    663

    Servo mit ATmega8

    Anzeige

    Hallo,

    ich möchte ein Servo mit einem ATmega8 ansteuern.
    Der Code:
    Code:
    $regfile = "m8def.dat" 
    $crystal = 7372800 
    
    Config Portb = Output 
    
    Enable Interrupts 
    
    Config Servos = 1 , Servo1 = Pinb.0 , Reload = 10 
    
    Do 
      Servo(1) = 150 
    Loop
    Das Servo gibt aber kein Lebenszeichen von sich.

    Gruß, Björn
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom...

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    bei servo(1) = 150 steuerst du den servo genau in die neutralposition... schalt mal mit etwas wartezeit zwischen 100 , 150 und 200 hin und her...

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Sande (bei Reichelt)
    Alter
    28
    Beiträge
    663
    Ok, diesen Code habe ich eben getestet:

    Code:
    
    $regfile = "m8def.dat" 
    $crystal = 7372800 
    
    Config Portb = Output 
    
    Enable Interrupts 
    
    Config Servos = 1 , Servo1 = Pinb.0 , Reload = 10 
    
    Do 
      Servo(1) = 150
      WaitMs 2000
      Servo(1) = 100
      WaitMs 2000
      Servo(1) = 150
      WaitMs 2000
      Servo(1) = 200
      WaitMs 2000
    Loop
    Ergebnis das gleiche. Der Code müsste doch eigentlich gehen, sodass der Fehler nur Hardwareseitig liegen kann - oder?

    Gruß, Björn
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom...

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    richtiger pin? stromversorgung ok? zuckt der servo einmal kurz wenn man den strom einschaltet?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Sande (bei Reichelt)
    Alter
    28
    Beiträge
    663
    Stromversorgung OK, Pin richtig, Servo gibt Geräusche von sich bei einschalten und bei beühren der Kontakte.

    Gruß, Björn
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom...

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Sande (bei Reichelt)
    Alter
    28
    Beiträge
    663
    Moin, moin!

    Muss das Thema nochmal aufgreifen, da es immer noch nicht funktioniert.

    Code:
    $regfile = "m32def.dat"
    $crystal = 8000000
    
    Config Portc = Output
    
    Enable Interrupts
    
    Config Servos = 1 , Servo1 = Pinc.1 , Reload = 10
    
    Do
      Servo(1) = 150
      WaitMs 2000
      Servo(1) = 100
      WaitMs 2000
      Servo(1) = 150
      WaitMs 2000
      Servo(1) = 200
      WaitMs 2000
    Loop
    Das ist der Code, Controller ist ein ATmega32 - beim Stromanschluss zuckt das Servo kurz.

    Gruß, Björn
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom...

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    12°29´ O, 48°38´ N
    Alter
    48
    Beiträge
    2.731
    Hallo,
    kannst du den Servo verdrehen, wenn das Programm läuft,
    bzw. geht das eher leicht oder mit widerstand ?
    Das Programm würde ja nicht schlecht ausschaun, hab ein Testprogramm gefunden, das genauso initialisiert.
    Ist bestimmt alles richtig verkabelt ?
    Hast Du etwas womit Du den Takt an diesem Pin überprüfen kannst (weiss nicht ob ein Multimeter schon drauf reagiert) ?

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Sande (bei Reichelt)
    Alter
    28
    Beiträge
    663
    Naja zum Takt prüfen müsste doch eine LED gehen, oder nicht?

    Gruß, Björn
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom...

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    31.01.2004
    Beiträge
    585
    Led mit PWM? Ich weiß nicht so recht...
    Wie es scheint, ist der Servo defekt, oder der Chip.
    Versuch's mal mit einem anderen Servo (billig).
    Dein Programm sieht sauber aus.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Sande (bei Reichelt)
    Alter
    28
    Beiträge
    663
    Ja ich habe schon ein billig Servo von Conrad probiert, das hat noch nicht mal beim Einschalten einen Mux von sich gegeben.

    Gruß, Björn
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom...

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •