-
        

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Hallo, mein ATtiny26L tut nichts!!!

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    05.07.2004
    Ort
    Münchener Osten
    Alter
    44
    Beiträge
    297

    Hallo, mein ATtiny26L tut nichts!!!

    Anzeige

    Ein Hallo an Euch,

    hilfe mein ATtiny26L tut nichts!!!

    Ich setze ihn zum ersten mal ein und habe mit dem noch keine Erfahrung.
    Ich habe eine kleine Testschaltung gebaut.
    Alles ganz einfach:
    - Spannungsregler 3,3V
    - ATtiny26L
    - 3 LED´s
    - Resetschaltung
    - aber ohne Quarz

    Will testen wie der Interne Oszi sich so verhält. Das habe ich bisher noch nicht gemacht.

    Habe ein kleines Programm geschrieben, in BASCOM, das die drei LED´s einfach blinken lassen soll. - siehe unten.

    Es tut sich aber nichts - gar nichts!!!

    Jetzt habe ich mir gedacht es ligt an den Fusebits, um die habe ich mich bis jetzt noch nie kümmern müssen.
    Habe mir das PDF vom Tiny geholt, im Bascom Handbuch gelesen, es mit PonyProg versucht.

    Tut sich nichts, blicke mit den Fusebits irgendwie nicht durch.
    Kann mir da jemand helfen???


    Gruß MrQu
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.11.2004
    Beiträge
    1.693
    Der Tiny26 ist von Werk aus auf 1MHz intern eingestellt. An den Fuses musst du nichts ändern. Hast du sie jetzt so gelassen?
    Das Programm sieht Fehlerfrei aus. Aber im Simulator läuft es bei mir auch nicht. Irgendwo muss da noch ein kleiner Fehler drin sein?!
    Bist du dir auch sicher, das es fehlerfrei geflasht ist?

    An den Fuses würd ichan deiner Stelle erstmal nix weiter ändern. Ich denke es liegt am Programm, aber ich bin grade zu blind es zu sehen. Ist die Schaltung auch richtig aufgebaut? (Sorry für die Frage, aber kann ja sein) Hast du mal pauschal Spannungen gemessen?

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    26.07.2004
    Ort
    München
    Alter
    51
    Beiträge
    298
    Hallo MRQu,

    füg vor dem Loop auch nochmal "Waitms 100" ein.
    Deine Pins werden auf "0" gesetzt und dann 100ms gewartet, dann auf "1"
    gesetzt und nach dem "Loop" sofort wieder auf "0"

    Gruß
    m.artmann

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    05.07.2004
    Ort
    Münchener Osten
    Alter
    44
    Beiträge
    297
    Huchchchch,

    stimmt hab ich ganz übersehen.

    Mal schaun ob´s jetzt funst!!!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •