-         

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Eagle Layout!

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    07.01.2005
    Ort
    Putzbrunn bei München
    Alter
    27
    Beiträge
    190

    Eagle Layout!

    Anzeige

    Hallo!!
    Ich habe mit Eagle gerade mein erstes Layout fertiggestellt!!
    So nun will ich es auf eine Platine ätzen....... mit belichten usw. doch es sind noch die ganzen bauteile zu sehen?!?!?
    Wie kann ich die wegmachen??
    Ist eine Pace Car Blitzer Schaltung! =D>

    MFG

    NRG

    PS: hätte gerne ein bild hochgeladen, doch weiß leida net wies funzt...... *schnüff*

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    1.469
    Hi,
    Manü "Ansicht" -> Layer Ein/Ausblenden
    tplace und bplace ausschalten

    Gruß
    Christopher

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.11.2004
    Beiträge
    1.693
    Hast du das Layout schonmal gedruckt? Dann sollten die Bauteile weg sein.
    Ansonsten kannst du die Layer ausschalten. Für's Layout brauchst du nur Bottom oder Top je nachdem wo deine Leiterbahnen verlegt sind.
    Also Bild kannst du es abspeichern wenn du das 'Image' exportierst. Das Menü findest du unter Datei.

    Layer ausblenden kannst du unter Ansicht. Aber probier es erstmal so zu drucken. Ansonsten Ansicht Layer ein-/ausblenden und dann alles aus machen außer Layer 1 oder 16.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    1.469
    Layer 17 sollte auch noch drin sein, sonst fehlen die Pads...
    Und eventuell Layer 20 wegen der Bohrlöcher..

    Gruß
    Christopher

  5. #5
    Gast
    OK gut danke! hat gefunzt! Thanks!!

    MFG

    NRG

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.11.2004
    Beiträge
    1.693
    Und wie? Einfach ausdrucken oder die anderen Layer ausschalten?

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    30.09.2004
    Ort
    In der Nähe von Esslingen am Neckar
    Beiträge
    706
    Hallo Zusammen,
    ja so mach ichs auch immer aber ich lass den Umrisslayer noch stehen damit ich die Layout passend auf die Platine legen kann! Den Layer für die Bohrlöcher würde ich stehen lassen, denn dann ist das Bohren leichten!
    Gruß Michi

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    30
    Beiträge
    4.255
    tipp: vor dem druckken noch das ULP "drill-aid" drüberlaufen lassen. dann werden die bohrlöcher bis auf ein kleines restloch ausgefüllt, und dann ist das bohrebn einfacher, weil man die mitte besser trifft...

    sieht dann später so aus:
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken drill-aid.gif  

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •