-         
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Stoßstange u. Ladebuchse

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von HM
    Registriert seit
    01.12.2003
    Beiträge
    161

    Stoßstange u. Ladebuchse

    Hallo,

    ich habe meinen Robby mit einer Stoßstange und einer Ladebuchse aus Alu versehen. Leider habe ich nur eine sehr schlechte Kammera, die Bilder sind nicht gut geworden.
    Ich hoffe, daß man trotzdem etwas erkennen kann.
    Die Ladebuchse hat einen Kontakt, der die Verbindung zum Robby trennt, sie ist sehr praktisch, man muß nur aufpassen, daß man die richtigen Anschlüsse verwendet.
    Es gibt sehr unterschiedliche Ladegeräte, die man ohne Schaden anzurichten verwenden kann.
    Die Bilder findet man in der Galerie meiner Nickpage.
    MfG HM

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    15.02.2004
    Beiträge
    54
    Hallo HM

    ich habe deine bilder gesucht und gefunden. eine wirklich ausgezeichnete stossstange! die ladebuchse habe ich nicht erkennen können...

    mfg darix

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von HM
    Registriert seit
    01.12.2003
    Beiträge
    161
    Hallo darix,

    ich freue mich, daß Dir die Stoßstange gefällt.
    Ich glaube, ich muß mir mal eine bessere Kammera ausborgen und die schlechten Bilder ersetzen, sofern ich dazu Zeit habe (ist immer ein Problem die "Zeit").
    Vielen Dank für Deine Antwort.
    MfG HM

  4. #4
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    63
    Beiträge
    12.204
    Ich finde es schön, Bilder von den Werken zu sehen.
    Die Bilder auf der Nickpage sind allerdings mit schwacher Beleuchtung gemacht worden und man hat der Kamera nicht die Chance gegeben, die Entfernung zum Objekt einzustellen.

    Könntest Du die Bilder noch einmal machen? Mit der selben Kamera?

    Wenn die Kamera keine Naheinstellung hat kann man auch einfach eine Lupe vor das Objektiv halten und an das Objekt auf die Entfernung der Brennweite der Lupe herangehen. Die Kamera kann dann mit der Einstellung: "unendlich" scharfe Bilder machen. Das funktioniert erstaunlich gut.

    Wenn man keine Lupe mit der geeigneten Brennweite hat, geht beispielsweise auch eine "Lesebrille". 2 Dioptrien sind 1/2m Brennweite, aber die mißt man ja sowieso durch Abblidung des entfernten Fensters an der nächsten Wand.

    Manfred

    p.s. Ich mache auch immer unscharfe Bilder, ich weiß also wovon ich rede.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.01.2004
    Beiträge
    2.441
    p.s. Ich mache auch immer unscharfe Bilder, ich weiß also wovon ich rede.
    Vielleicht siehst du die Bilder ja nur unscharf, weil deine Lesebrille noch zwischen Objektiv und Motiv klemmt statt auf der Nase

    PS: ich bin auch Brillenträger und weiss wie schwer es ist seine Brille zu finden, wenn man keine Brille auf hat

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von HM
    Registriert seit
    01.12.2003
    Beiträge
    161
    Hallo,

    vielen Dank für die guten Tipps.
    Ich habe mir eine Cammera geborgt und außer einen Bild (wollte nicht nochmal die Stoßstange abmontieren), neue Fotos in meine Nikpage gestellt.
    Wenn man auf die Bilder doppelklickt werden sie vergrößert. Leider scheinen sie bei der Bildgrößenänderung in 800X600 etwas an Qualität zu verlieren.
    Auf meinem Computer sehen die besser aus.
    Also, wer Interesse hat, kann ja noch mal reinschauen.
    MfG HM

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    02.03.2004
    Beiträge
    5
    ja... hübsch...

    "sieht" und "klettert" er noch so gut wie ohne das ding?

    und is da n taster drin?

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    15.02.2004
    Beiträge
    54
    ich hatte ja auch mal ne stossstange gebastelt (war eine alte playmobil schaufel) das hatte nicht funktioniert, doch wenn ich dies so ansehe, dann kann robby nach wie vor klettern....

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von HM
    Registriert seit
    01.12.2003
    Beiträge
    161

    Ladebuchse und Stoßstange

    Hallo,

    ich konnte bisher keine Einschrenkungen feststellen.
    Die LEDs stehen etwas über, dadurch ist eine gute Sicht gewehrleistet.
    Allerdings müssen dadurch die LEDs bei der Montage verbogen werden, deshalb sollte man den Robby nicht so oft auseinanderbauen.
    Die Ladebuchse hat sich bisher bestens bewährt, ich habe verschiedene Ladegeräte, die ich problemlos verwenden kann.
    Die Batterien verlieren beim Anstoßen an ein Hindernis manchmal den Kontackt in ihrer Halterung (hat nichts mit der Ladebuchse zu tun), deshalb erwäge ich die Verwendung von Schrumpschlauch, der die Batterien fixiert.
    MfG HM

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •