-
        

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Stoppuhr und Segmentanzeige

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    11.07.2005
    Alter
    33
    Beiträge
    1

    Stoppuhr und Segmentanzeige

    Anzeige

    Moin moin!

    ich brauche ne stoppuhr die als anzeigeelement vier 7-segmentanzeigen besitzt (diese müssen eine anzeigenhöhe von 100mm haben) und folgende funktionen beherrscht: start/stopp (logisch) und eine zwischenzeit

    das start-, zwischenzeit- und stoppsignal soll die stoppuhr durch reedkontakte (magnetschalter) erhalten

    dazubenötige ich einen controller oder? und welchen?
    und wie verknüpf ich das alles am besten miteinander?



    Gruß Marcus

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Vitis
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    Südpfalz
    Alter
    43
    Beiträge
    2.240
    Die Anzeigehöhe iss mal schon so ne sache, willste da fertige Module verwendene oder sollen da LEDs als Dotmatrix marke Eigenbau eingesetzt werden?

    Auf alle Fälle wirste mit Transistoren treiben müssen, da die Controllerausgänge die bestimmt nicht direkt steuern kann.

    Im Prinzip brauchste keinen Controller, Zählerbausteine z.B. Mos 4017er gehn da auch, brauchste eben nicht extra Programmieren lernen. Bei der Größe der Anzeige spielt die Leiterplatte wohl kaum ne nennenswerte Rolle.

    Eleganter wärs klaro mit nem Controller ... n mega 8 reicht da locker aus. Normalerweise ist die Anzeige nicht statisch, sondern wird auf die 4-5-6-etc. 7-Segmentanzeigen gemultiplext.

    Die Schaltung bringste dann locki unter ein Segment.

    Schaltungstechnik sollteste dir halt schon mal aneignen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •